Radsport

Beim Lembecker Radrennen wird gelaufen

Lembeck - Der Termin steht, die Vorbereitungen laufen an und eine Neuerung steht auch schon fest ? die 12. Nacht der Revanche kann kommen.

Am 6. Juli 2019 (Samstag) drehen die Rennradfahrer wieder ihre Runden rund um die Lembecker St.-Laurentius-Kirche. Organisator Michael Zurhausen erhielt für diesen Termin jetzt die Bestätigung des Radsportverbandes. Erneut ist der Wettbewerb als Mehrkampf für zwölf Mannschaften ausgeschrieben. Michael Zurhausen hat aber auch Neues im Programm.

So wird es vor dem Start des Hauptrennens für die Läufer aus Lembeck und Umgebung auf der abgesperrten Rundstrecke einen Nachtlauf über 5 Kilometer um den Goldenen Löwen von Lembeck geben. "Hier haben vor allem die heimischen Langstreckenläufer einmal Gelegenheit, sich vor großem Publikum zu zeigen", sagt Zurhausen.

Zusammen mit Gastronom Otto von Kösters Bierstuben haben die Organisatoren vom RC Olympia Buer zudem neue Spzeialitätenstände konzipiert und auch zusätzliche Sitzmöglichkeiten soll es geben.

Bei den Sechs-Tage-Rennen in Bremen und Berlin wird Michael Zurhausen im Januar beginnen, die ersten Fahrer zu verpflichten. "Es wird auf jeden Fall wieder ein tolles Feld am Start sein", verspricht er. al

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare