Reiten

Kläsener reitet klasse

DORSTEN / KIRCHHELLEN - Beim K + K Cup in Münster erzielten die heimischen Reiter einige sehr gute Ergebnisse. Der Dorstener Hubertus Kläsener gewann sogar ein S*-Springen.

Erfolgreich waren Christopher Kläsener vom Zucht-, Reit- und Fahrverein Dorsten sowie Hubertus Dieckmann und Peter Duitz vom LRFV Kirchhellen beim K + K Cup 2018 in Münster am Start.

Im abschließenden Großen K + K Preis, einer S****-Springprüfung mit Stechen, gingen Christopher Kläsener und Hubertus Dieckmann in den Parcours. Beide mussten jedoch nach dem Umlauf passen, Kläsener platzierte sich mit "Inliner" auf Rang 19 (8 Strafpunkte/69,98 Sekunden) und Dieckmann mit "Quetzen" auf Rang 21 (9/64,89) unter 46 Startern. Im Stechen ließ dann Maurice Tebbel vom RFV Emsbüren seinen drei Mitkonkurrenten keine Chance, siegte mit "Don Diarado" (0/36,62) und konnte sich als Preis über einen nagelneuen Pkw freuen.

Ein Sieg und weitere gute Platzierungen schlugen auch für den Dorstener Hubertus Kläsener zu Buche. Mit "Larocco" verwies er in einer S*-Springprüfung mit Stechen die komplette Konkurrenz auf die Plätze (0/34,79) und ritt zudem mit "Colincor" auf Rang 16 (4/40,36). Rang zwei gab es für Kläsener und "Larocco" in einer M**-Springprüfung (0/54,44), der Kirchhellener Hubertus Dieckmann platzierte sich in dieser Prüfung mit "Chapter One" auf Rang zehn (0/58,56).

Eine S***-Springprüfung mit Stechen beendete Dieckmann mit "Quetzen" auf einem guten fünften Rang im Stechen (0/37,85). In einer weiteren S***-Springprüfung mit Stechen kamen Kläsener und Dieckmann über den Umlauf nicht hinaus, Kläsener ritt mit "Caramsin" auf einen 21. (4/60.09) und Dieckmann mit "Quetzen" auf einen 24. Rang (4/60.63). Ein elfter Platz in einer S**-Springprüfung mit Siegerrunde (4/55,74 im Umlauf) und ein 15. Platz in einer S**-Springprüfung (0/56,19), jeweils mit "Caramsin", schlugen für Kläsener außerdem zu Buche, der Kirchhellener Peter Duitz kam in der letztgenannten Prüfung mit "Cordia" auf einen 26. Platz (4/53,75).

Duitz platzierte sich zudem mit "Cordia" in einer S**-Springprüfung auf Rang 30 (8/52,43) und Kläsener mit "Colincor" in einem M**-Springen auf Rang sieben (0/59,63).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare