Reiten

Lembeckerin siegt im Finale Regio Masters

Dorsten - Die Lembeckerin Maria Elisabeth Schulte-Spechtel verwies mit "Clooney wie George" beim Herbstturnier des ZRFV Dorsten die Konkurrenz im Finale Regio Masters auf die Plätze und wird auch Einzelkreismeisterin

Pünktlich zum Herbstturnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dorsten stellte sich am vergangenen Wochenende auch der Herbst ein und machte den Organisatoren mit teils heftigen Regenfällen und Windböen zu schaffen.

ZRFV-Reitlehrer Werner Lochthowe berichtete, dass die Hindernisse am Freitag wegen des starken Windes eigens mit Sandsäcken hätten beschwert werden müssen, damit sie nicht umfielen. Und der gleichzeitige kräftige Regenguss ging auch an ihm nicht spurlos vorüber: "Mir lief das Wasser aus den Stiefeln."

Alles in allem brachte aber das rührige Organisationsteam trotz der Unbilden der Witterung das Turnier mit seinen über 1400 Nennungen ohne größere Probleme über die Bühne.

Auch die Finalprüfungen zu den Meisterschaften des Kreisreiterverbands Recklinghausen in Dressur und Springen wurden beim Turnier des ZRFV Dorsten ausgetragen. Herausragende Erfolge erzielten dabei die Reiterinnen des ZRFV Lembeck. In der Wertung für die Leistungsklassen 0 und 6 kamen die beiden Vizemeister aus dem Verein.

In der Dressur holte Sophie Heitmann mit ihrer Haflingerstute "Nova" die Silberschleife hinter Meisterin Kaja Dimmig vom RF und Kleinpferdezuchtverein Flögel. Nele Potthast und ihr bewährter "Ferro" wurden Zweite im Springen dieser Leistungsklassen, sie unterlagen mit nur einem Punkt Abstand Carmen Ryczak von der RSG Marl-Löntrop. Die Prüfungen für diese Meisterschaften wurden in der Klasse E ausgetragen. In den höchsten Leistungsklassen 1 bis 4 gingen beide Kreismeistertitel an den ZRFV Lembeck. In der Dressur triumphierte Ann-Kathrin Frenkel mit "Frida Kahlo", die sich mit "Catilina" auch den Sieg in der A-Dressurpferdeprüfung sichern konnte. Im Springen siegte in der Endabrechnung Maria Elisabeth Schulte Spechtel mit dem von ihrer Mutter Maria Theresia Schulte Spechtel gezüchteten "Clooney wie George". Darüberhinaus konnte sich Maria Elisabeth Schulte Spechtel über den Sieg im Finale zum Regio Masters 2018 - einer Springprüfung Klasse L mit Siegerrunde - freuen, den sie mit ihrem Hengst "Clooney wie George" errang. Dass die anschließende Siegerehrung wegen des Regens im Zelt und nicht im Parcours erfolgte, trübte die Freude der jungen Lembecker Reiterin sichtlich nicht.

Das Finale der Kreismeisterschaften ist für die Lembecker Aktiven der Abschluss einer überaus erfolgreichen Saison, denn bereits in der Mannschaftskreismeisterschaft holte der Verein den zweiten Platz. Die Einzelwertung des kombinierten Wettkampfs aus Dressur und Springen der Klasse A hatte zudem Maria Elisabeth Schulte Spechtel mit "Summersweet", einer Halbschwester zu Ann-Kathrin Frenkels Erfolgspferd "Frida Kahlo", gewonnen.

Besondere Freude beim ausrichtenden ZRFV Dorsten lösten die Siege von Lokalmatadorin Emily Lochthowe neben weiteren guten Platzierungen mit "Gaucho" in der 2. Abteilung der L*-Dressurreiterprüfung und mit "Lorenzo L" in der 2. Abteilung der Stilspringprüfung Kl. L aus. In der erstgenannten Prüfung platzierte sich Elena Keus vom RV Lippe-Bruch Gahlen mit "Rheingold's Rubinstein" auf Rang zwei, ebenso wie Susanne Westhoff vom ZRFV Lembeck mit "Qualifying" in der zweiten Prüfung.

Ein zweiter Platz schlug auch für Christiane Burg (RV Lippe-Bruch Gahlen) mit "Crystal Star" in einer A**-Springprüfung zu Buche. Josie Schemmer (ZRFV Lembeck) siegte mit "Luna van Prinsenhof's" im Springreiter-Wettbewerb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare