Sportschießen

Die Luftpistolenmannschaft der Sportschützen Raesfeld ist voll im Soll

Die Luftpistolenmannschaft der Sportschützen Raesfeld ist mit zwei Siegen in die Bundesliga Nord gestartet. Schon gibt es Träume von der DM-Endrunde.

Wenn Moderator Axel Schell die Mannschaften vorstellt, dann erinnert das nicht von ungefähr an Michael Buffers legendäres "Let`s get ready to rumble". Der Mann will Stimmung machen und dafür zieht er alle Register. "Hört mal, wie blöd das klingt, wenn ich so leise spreche", spricht er mit gemäßigter Stimme, als es auf der Tribüne in der Raesfelder Sporthalle "Zum Michael" ausnahmsweise einmal ganz ruhig ist. Das Publikum lässt sich nicht lange bitten. Als der von Schell schon vermisste Trommler seinen Platz einnimmt, bekommt er einen Sonderapplaus der übrigen Fans, und Schell ist zufrieden: "Die Stimmung will ich jetzt 50 Minuten haben. Da wird nicht geschwächelt! Die da vorn kämpfen schließlich auch!"

Die da vorn, das sind die Luftpistolenschützen der Bundesliga Nord. Schell kennt sie alle. Und er stellt sie seinem Publikum vor. Mit Name, Alter, Beruf und Hobbys ? vom Lesen bis zum Whiskytrinken. "Ein Hobby, das ich teile."

Zwei Neuzugänge

Bei den Sportschützen Raesfeld muss der Moderator in dieser Saison auch zwei Neuzugänge vorstellen. Den Belgier Bart Liebens und Christian Brabender aus Brühl. Beide erfahrene Bundesliga-Schützen und damit genau das, was die Raesfelder Mannschaft gebraucht hat, um nach dem Klassenerhalt in der ersten Saison im Oberhaus nun den nächsten Schritt zu machen. "In zehn bis zwölf Jahren wollen wir Deutscher Meister sein", hatte Trainer Jan Brink gesagt, als er seinen Posten bei den Sportschützen Raesfeld antrat. Das war vor fünf Jahren. In der Regionalliga. Der Verein liegt also voll im Soll. Oder vielleicht schon darüber?

Nach den zwei Siegen zum Bundesliga-Start träumen manche schon von der Qualifikation zur DM-Endrunde. Doch Jan Brink rückt nicht von seinem Ziel ab, und das heißt: "Platz fünf bis acht. Letztes Jahr waren wir Zehnter. Wenn es doch zur DM-Endrunde reicht, nehmen wir das natürlich gerne mit. Aber das ist kein Muss."

Dass seine Mannschaft das Zeug dazu haben könnte, weiß der niederländische Trainer. Am Samstagabend hat sie immerhin den PSV Olympia Berlin bezwungen, in den vergangenen Jahren stets einer der großen Vier der Nordgruppe und für die DM-Endrunde zuletzt immer gesetzt.

Traum ist in der Welt

Einer der Garanten für das knappe 3:2 war Christian Brabender. Neben den beiden an 1 und 2 schießenden Jan Brückner und Bart Liebens holte er den dritten Punkt für die Gastgeber. Nervenstark glich er einen Drei-Punkte-Rückstand nach zwei der vier Zehner-Serien aus und sicherte sich mit einer starken 95er-Schlussserie den 378:372-Sieg.

Der Kür gegen Berlin ließ Raesfeld dann am Sonntag die 4:1-Pflicht über Bremerhaven folgen. Neben Brückner, Liebens und Brabender punktete dabei auch Michael Peirick. Der Traum von der Endrunde ist in der Welt.

Ergebnisse

1. Bundesliga Nord Luftpistole

Wettkampf in Fahrdorf

Braunschweig - Falke Dasbach5:0

Freischütz Wathlingen - Schirumer Leegmoor4:1

Sp.Sch. Fahrdorf - Bad Westernkotten1:4

Bad Westernkotten - Falke Dasbach3:2

Braunschweig - Freischütz Wathlingen5:0

Sp.Sch. Fahrdorf - Schirumer Leegmoor3:2

Wettkampf in Raesfeld

SV Kriftel - SV Bassum5:0

GTV Bremerhaven-S. - SG Teutoburger Wald2:3

Spsch Raesfeld - PSV Olympia Berlin 3:2

Teutoburger Wald - SV Bassum0:5

PSV Olympia Berlin - SV Kriftel0:5

Spsch Raesfeld - Bremerhaven-Seestadtteufel4:1

1. Braunschweiger SG10:0 4:0

2. SV 1935 Kriftel10:0 4:0

3. Spsch Raesfeld7:3 4:0

4. SSV Bad Westernkotten7 3 4:0

5. SV Bassum von 18485:5 2:2

6. Sp.Sch. Fahrdorf4:6 2:2

7. Freischütz Wathlingen4:6 2:2

8. SSG Teutoburger Wald3:7 2:2

9. GTV Bremerhaven-Seestadtteufel3:7 0:4

10. SV Schirumer Leegmoor3:7 0:4

11. SV Falke Dasbach2:8 0:4

12. PSV Olympia Berlin2:8 0:4

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 

Kommentare