Tennis

TC Deuten startet in die neue Regionalliga-Saison

Der 1. Mai könnte für die Damen von der Birkenallee zum Tag der Schwerarbeit werden.

Regionalliga West Damen

TC Deuten - GW Köln

Mi., 11 Uhr, Tennisanlage an der Birkenallee, 46286 Dorsten.

Um 11 Uhr startet der TC Deuten heute in seine zweite Saison in der Regionalliga West. Zum Auftakt ist Aufsteiger GW Köln zu Gast an der Deutener Birkenallee und hat möglicherweise hochkarätige Damen an Bord.

Die Spitzenspielerinnen der Gegnerinnen stehen zwischen Platz 400 und 600 in der Welt. Ob sie auflaufen, konnte Deuten nicht erfahren. Bekannt ist allerdings, dass Köln seit vielen Jahren mit dem gleichen Damen antritt und damit über ein eingespieltes Team verfügt. Komplettieren zwei bis drei der gemeldeten Ausländerinnen die Mannschaft aus der Domstadt, dürfte ein Auftaktsieg für den TC Deuten ein schwieriges Unterfangen werden.

Das Team von der Birkenallee setzt im ersten Saisonspiel wie schon im letzten Jahr auf den bekannten Stamm deutscher Spielerinnen, die von der Holländerin Ana Mulder verstärkt werden. Ihr Debüt für Deuten gibt Louisa Völz (14), die vom Verbandsligisten TC BW Werne gewechselt ist. Ab 11 Uhr wird auch die Saison offiziell eröffnet und der Vorstand spendiert 50 Liter Maibock.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
32-Jähriger greift auf dem Berliner Platz zwei Personen an - das ist passiert 
32-Jähriger greift auf dem Berliner Platz zwei Personen an - das ist passiert 
Erst Diebstahl, dann EC-Kartenbetrug: Krimineller macht in Bottrop fette Beute
Erst Diebstahl, dann EC-Kartenbetrug: Krimineller macht in Bottrop fette Beute
Wetter in NRW: Frühling startet in Osterferien richtig durch
Wetter in NRW: Frühling startet in Osterferien richtig durch
Sperrung: Auf dieser Bahnstrecke im Kreis RE kommt es am Wochenende zu Einschränkungen
Sperrung: Auf dieser Bahnstrecke im Kreis RE kommt es am Wochenende zu Einschränkungen

Kommentare