Amateurfußball

Entscheidung gefallen: Kreispokal-Finaltag findet beim TuS Eichlinghofen statt

Die Auslosung hatte es ohnehin so ergeben, jetzt steht es aber auch offiziell fest: Der erste große Kreispokal-Finaltag findet am 30. Mai auf der Anlage des TuS Eichlinghofen statt.

Der Fußball-Bezirksligist, im Stadion an der Hövel zu Hause, hatte sich genau so wie fünf andere Teams für die Austragung des Finaltags beworben und bekam zunächst einmal aus sportlichen Gründen den Zuschlag: "Wir freuen uns natürlich riesig", sagte Trainer Marc Risse, "diese Möglichkeit war auch in den Ansprachen vor den Spielen immer Thema."

Vatertagstreffen vieler Fußballer

In Eichlinghofen findet seit Jahren am 30. Mai ohnehin immer ein großes Vatertagstreffen vieler Fußballer aus dem Dortmunder Süden statt: "Bei gutem Wetter können das schon 1000 Leute werden", sagt Risse.

Nun bekommt das Treffen auch eine sportliche Untermalung. Neben dem Kreispokalfinale zwischen dem TuS Eichlinghofen und dem zweiten Finalisten, der erst am 8. Mai zwischen dem Lüner SV und dem FC Brünninghausen ermittelt wird, findet auch das Spiel um Platz 3 und das Finale der Frauen zwischen dem Wambeler SV und der DJK Eintracht Dorstfeld statt.

Viele Aktionen

Eingerahmt wird der Pokaltag von vielen Aktionen rund um den Platz, einer Live-Moderation und einer ausführlichen Video-, Bild- und Text Berichterstattung dieser Redaktion. Außerdem werden die MVPs der Finalspiele ausgezeichnet sowie der Torjägerpokal der Saison verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare