Amateurfußball

Klassenerhalt von Wattenscheid: Welche Auswirkungen das für die Dortmunder Klubs hat

Die Entscheidung in der Regionalliga ist gefallen. Es steigen nur zwei westfälische Teams ab. Das hat Auswirkungen auf die Ligen darunter. Zwei Dortmunder Klubs sind betroffen.

Mit 3:0 gewann die SG Wattenscheid ihr Abstiegs-Endspiel gegen den SV Straelen. Dadurch, dass nun feststeht, dass nur zwei westfälische Teams aus der Regionalliga West absteigen, ist auch bekannt, wie es in den Ligen darunter aussieht.

Oberliga Westfalen

Es bleibt bei zwei Absteigern, was vor allem den FC Brünninghausen freuen dürfte. Der musste befürchten, dass der drittletzte Platz ein direkter Abstiegsplatz würde. Doch das ist nun nicht der Fall. Und dadurch, dass die Hammer Spielvereinigung noch drei Punkte abgezogen bekommt, kann sich der FCB deutlich mehr Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen.

Westfalenliga

Hier bleibt alles beim Alten, der Viertletzte der Westfalenliga 2 - momentan der FC Lennestadt - trägt ein Entscheidungsspiel gegen den Drittletzten der Westfalenliga 1 aus.

Landesliga

Die Situation in der Regionalliga schlägt bis in die Landesliga durch, wo die Zweitplatzierten der vier Ligen nun größere Chancen haben, in die Westfalenliga aufzusteigen. Statt im KO-System nur einen Aufstiegsplatz auszuspielen, haben die vier Zweitplatzierten nun jeweils direkte Finals um zwei Aufstiegsplätze. In der "Dortmunder" Landesliga trifft der Zweite (SC Obersprockhövel, SV Sodingen oder FC Frohlinde) auf den Zweiten der Landesliga 1 (TuS Tengern oder Fichte Bielefeld).

Bezirksliga

Eigentlich gehen alle davon aus, dass der TuS Bövinghausen in der Bezirksliga 8 keine Punkte mehr abgibt und als Erster in die Landesliga aufsteigt. Sollte die Mannschaft von Trainer Sven Thormann aber doch noch von Platz eins fallen, ist nun bekannt, wie es danach weiterginge.

In der ersten Finalrunde hätte der TuS nämlich ein Freilos und würde dann im "Viertelfinale" auf den Zweiten der Bezirksliga 12 treffen (SC Altenrheine oder SV Burgsteinfurt). Im "Halbfinale" käme der Gegner aus den Bezirksligen 3 (SCV Neuenbeken), 4 (TuS Sundern, SV Schmallenberg oder BC Eslohe) oder 6 (Rot-Weiß Lüdenscheid).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare