Dortmund Giants mit erfolgreichem Saisonauftakt

Starkes letztes Viertel beendet Niederlagenserie nach zehn Spielen

Dortmund - Der Auftakt war zwar noch etwas holprig, er war aber dennoch erfolgreich: Mit einem 29:18 (7:9)-Sieg gegen die Recklinghausen Chargers starteten die Footballer der Giants in die Oberliga-Spielzeit. Zudem beendeten sie am Sonntag im Hoeschpark ihre Durststrecke: Zehn Spiele hatten sie zuvor in Serie verloren. Hier gibt's viele Bilder.

Komplett zufrieden war Headcoach Bartos Labus aber dennoch nicht. "Wir haben uns das Leben viel, viel zu schwer gemacht", stellte er fest und meinte insbesondere die Vorstellung in der ersten Hälfte. Die Giants starteten unkonzentriert, ihnen unterliefen viele Fehler, außerdem kassierten sie eine Menge Strafen. Damit luden sie die Gäste, die immer wieder mit Yard-Gewinnen von diesen Strafen profitierten, zu Punkten ein. 9:7 führten die Recklinghäuser zur Pause, im dritten Quarter erhöhten sie die Führung sogar auf 15:7. Vor dem letzten Abschnitt lagen sie immerhin noch mit 18:15 in Front.

Die Wende schafften die Giants erst im letzten Abschnitt. Ein Touchdown plus Extrapunkt brachte ihnen die 22:18-Führung. Als die Dortmunder im Anschluss einen Ball an der Mittellinie abfingen und eine Minute vor dem Ende einen weiteren Touchdown plus Extrapunkt markierten, war die Partie entschieden. Großen Anteil am Auftaktsieg der Giants hatten Lars de Vries, dem zwei Interceptions gelangen, und Matthäus Kipka, der zwei Touchdowns erzielte. Lob vom Trainer gab es auch für Bastian Sanden und Yannis Hieber.

Erfolgreiches Comeback von Koch

Ein erfolgreiches Comeback feierte Quarterback Sascha Koch. Eine Saison lang hatte er wegen seines Kreuzbandrisses pausieren müssen, gegen Recklinghausen stand er wieder auf dem Platz. "Natürlich hat man ihm angemerkt, dass er eine lange Pause hinter sich hat und erst langsam wieder reinkommen muss", stellte Labus fest, "dennoch lässt sein Auftritt für den weiteren Saisonverlauf hoffen." Was vermutlich nicht nur für den Quarterback, sondern für das gesamte Team gilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht

Kommentare