Dortmunds Sportler des Jahres

Endspurt: Noch bis Sonntag abstimmen und gewinnen

DORTMUND - Endspurt bei der Wahl zu "Dortmunds Sportler des Jahres": Noch bis Sonntag, 24 Uhr, können Sie abstimmen für Ihre Lieblings-Kandidaten in den Kategorien Frauen, Männer, Mannschaft und erstmals auch Juniorsportler 2017, und es bleibt weiter spannend.

Verteidigt Sprinterin Gina Lückenkemper ihren Titel aus dem Vorjahr gegen Christina Hammer (Boxen) und Jana Landwehr (Sommerbiathlon)? Gewinnt Hans-Peter Durst (Paracycling) auch 2017, oder behalten diesmal Justin Wolf (Rad) oder Christopher Weber (Bob) die Oberhand?

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, hilft ein Blick auf unsere Videoporträts:

Fast 9500 Stimmen wurden bislang abgegeben, noch ist das Rennen nicht gelaufen. Also abstimmen und selbst gewinnen. Das Ausrichterteam von Ruhr Nachrichten, Radio 91.2 und Mercedes-Benz Dortmund verlosen wertvolle Preise unter allen, die ihre Stimme abgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab

Kommentare