+
Bilder des Eislauf-Schulsportwettbewerb der Dortmunder Grundschulen.

Eislauf-Schulsportwettbewerb

Kleine Kufencracks beweisen Geschicklichkeit

Dortmund - Ein buntes Treiben herrschte im Eissportzentrum an der Strobelallee beim diesjährigen Eislauf-Schulsportwettbewerb der Dortmunder Grundschulen. 23 Mannschaften aus neun Dortmunder Grundschulen der Klassen zwei bis vier waren angetreten und konnten auf dem glatten Untergrund zeigen, was sie im Sportunterricht auf dem Eis bereits alles gelernt haben.

In den verschiedenen Wettbewerbsteilen ging es um Geschicklichkeit und Schnelligkeit. All das konnten die kleinen Kufencracks in einem Parcours und in Sprintstaffeln präsentieren. Dabei stand der Teamgedanke im Vordergrund. Aus den jeweils besten Mannschaftszeiten wurden die Sieger der einzelnen Klassenstufen ermittelt.

Unterstützung auf dem Eis erhielten die Schulen von Trainerinnen und Trainern der Eiskunstlauf-Trainingsgemeinschaft ERC Westfalen Kunstlauf/TSC Eintracht Dortmund, die sich um den organisatorischen Ablauf kümmerten. Alle Mannschaften wurden lautstark von Mitschülern, Lehrern und begleitenden Eltern angefeuert. Am Ende bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde ... und einen Pokal für die Sieger gab es auch.

Vierte Klassen am besten vertreten

Bei den Zweitklässlern siegte die Mannschaft der Eichlinghofer Grundschule. Im Wettbewerb der dritten Klassen setzte sich das Team der Marienborn Grundschule gegen sieben weitere Mitbewerber durch. Mit 14 Mannschaften am stärksten besetzt war die Kategorie der vierten Klassen. Hier hatten zwei Mannschaften der Olpketal Grundschule nach einem spannenden Vormittag die Nase vorne.

"Der Spaß am Eislaufen soll bei so einem Wettbewerb im Mittelpunkt stehen. Natürlich hoffen wir auch auf eine Belebung für die Sportvereine, die Eiskunstlaufen oder Eishockey im Angebot haben", sagte Friedrich Dieck, Vizepräsident des Landeseissportverbandes NRW, während der Veranstaltung.

Das Gesamtergebnis: 2. Klassen

Eichlinghofer Grundschule 1, Platz 1

3. Klassen

Marienborn-Grundschule 1, Platz 1 Eichlinghofer Grundschule 2, Platz 2 Olpketal Grundschule 1, Platz 3 Marienborn-Grundschule 2, Platz 4 Peter-Vischer-Grundschule 3, Platz 5 Olpketal Grundschule 2, Platz 6 Peter-Vischer-Grundschule 4, Platz 7 Holte-Grundschule 1, Platz 8

4. Klassen

Olpketal Grundschule 1, Platz 1 Olpketal Grundschule 2, Platz 2 Jungferntal-Grundschule 2, Platz 3 Fine-Frau-Grundschule, Platz 4 Marienborn-Grundschule 2, Platz 5 Mörike-Grundschule 1, Platz 6 Peter-Vischer-Grundschule 1, Platz 7 Kirchhörder Grundschule 1, Platzz 8 Eichlinghofer Grundschule,3 Platz 9 Peter-Vischer-Grundschule2, Platz 10 Marienborn-Grundschule1, Platz 11 Jungferntal-Grundschule 1, Platz 12 Holte-Grundschule 2, Platz 13 Kirchhörder Grundschule 3, Platz 14

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?

Kommentare