Handball: Oberliga

Trainer Tobias Genau verlängert beim ASC 09 Dortmund

DORTMUND - Die wichtigste Personal-Entscheidung bei den Oberliga-Handballerinnen des ASC 09 Dortmund ist gefallen. Tobias Genau wird auch in der Saison 2018/19 an der Schweizer Allee als Trainer verantwortlich sein.

Und zwar unabhänig davon, ob weiter im westfälischen Oberhaus oder eine Etage höher in der dritten Liga."Die Arbeit mit den Mädels macht sehr viel Spaß. Da musste ich nicht lange überlegen",sagte Genau. Auf Hochtouren und mit ganz vielen positiven Tendenzen laufen derzeit die Verhandlungen mit den Spielerinnen.

Dichtgedrängtes Verfolgerfeld

Das sportliche Fazit für sein als Mitfavorit gestartetes Team beurteilt Genau als wunschgemäß: "Wir überwintern mit vier Minuspunkten und zwei Zählern vor der Konkurrenz als alleiniger Tabellenführer. Diese Position wollen wir nun natürlich auch im weiteren Verlauf verteidigen."

Allerdings sitzt den Blauweißen ein dichtgedrängtes Verfolgerfeld im Nacken. "Die Liga ist eng beieinander. Es wird wohl bis zum Ende spannend bleiben", vermutet der Trainer.

Zwei Pflichtaufgaben

Die Aufmerksamkeit gilt erst einmal den letzten beiden vermeintlichen Pflichtaufgaben der Hinrunde zu Beginn des Jahres beim Schlusslicht Bad Salzuflen (14. Januar) und gegen den Drittletzten TV Arnsberg (19. Januar).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare