+
Zusammen mit den mitgereisten Fans feierte die SG Lütgen-dortmund den überraschenden Endrundeneinzug.

Kreisligisten in der Endrunde

Lütgendortmund steht Kopf

DORTMUND - Ein Kreisliga-Trio hat sich bis unter die letzten zwölf in die Helmut-Körnig-Halle vorgekämpft. Neben den großen Feiern nach der Zwischenrunde freuen sich alle Beteiligten nun auf das Event vor tausenden Zuschauern. Und eines ist sicher: am Samstag im Viertelfinale wird mindestens ein Team noch die Kreisliga-Fahne hochhalten.

Das Ziel war die Zwischenrunde, die Stimmung danach dann „sensationell“, sagt SGL-Trainer Thorsten Nilkowski. Denn auch die Zwischenrunde lief ganz im Sinne des A-Ligisten.

Denn statt des hoch gehandelten Bezirksligisten Dorstfelder SC zog die SG ins Überkreuzspiel ein. Und statt des jahrelangen Geheimfavoriten und Westfalenligisten Mengede 08/20 gewann sie das Entscheidungsspiel – Freitag geht die Party weiter. „Wir haben danach lange gefeiert, so gut wie bisher kann es weitergehen“, freut sich Nilkowski. Um die notwendige Motivation macht sich der Coach definitiv keine Sorgen. „Jetzt haben wir mit dem ASC und Phönix Eving zwei hohe Nummern in der Gruppe“, so Nilkowski. Doch das waren Dorstfeld und Mengede im Vorfeld ja auch.

Eichlinghofen ist gewarnt

Die Sensation aus der Halle Nord heißt SC Osmanlispor. Und als ebensolche hat es Trainer Halil Gönen nach dem Erreichen der Endrunde auch bezeichnet. Westfalenligist TuS Eving-Lindenhorst wurde am ersten Tag geschlagen und am Ende hatte auch Bezirksligist Alemannia Scharnhorst im Entscheidungsspiel das Nachsehen. Nun muss sich mit dem TuS Eichlinghofen in Gruppe 3 ein weiterer Bezirksligist voll und ganz konzentrieren, um einem ähnlichen Schicksal zu entgehen.

Ebenfalls in Gruppe 3 wird Westfalia Huckarde spielen, das mit Mengede 08/20 im Halbfinale ein ähnliches Kaliber ausgeschaltet hat wie der SCO. „Wir haben uns gesteigert, das haben die Jungs klasse gemacht“, wusste Trainer Markus Gerstkamp im Überschwang der Gefühle nach dem Überraschungssieg zu berichten. Nun duellieren sich die beiden A-Ligisten am Freitag mit dem TuS. Mindestens einer wird also auch noch am letzten Tag auf der Hochzeit der Großen feiern dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest

Kommentare