Ruhr-Cup

Starker Pherai schießt die BVB-U19 ins Halbfinale

Dortmund - Die BVB-U19 präsentiert sich eine Woche vor dem Saisonstart in guter Form. Beim Ruhr-Cup macht das Team von Trainer Benjamin Hoffmann den Einzug ins Halbfinale perfekt.

Genügend Chancen hatte die U19 von Borussia Dortmund im ersten Gruppenspiel des zweiten Vorrundentages beim Ruhr-Cup International, doch gegen Juventus Turin gelang es den Schwarzgelben nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Besonders großen Anteil daran hatte Juve-Keeper Leonardo Loria, der drei Minuten vor Schluss den Elfmeter von BVB-Kapitän Tobias Raschl parierte.

"Ein sehr intensives Spiel"

Doch auch Borussia-Schlussmann Lucien Hawryluk wusste das Publikum im Oer-Erkenschwicker Stimbergstadion zu überzeugen, als er zunächst einenFallrückzieher von Manolo Portanova (16.) zur Ecke parierte und auch fünf Minuten vor Abpfiff lange stehen blieb und dafür sorgte, dass Nicolas Penner nicht doch noch die Führung für die Turiner erzielen konnte.

"Es war ein sehr intensives Spiel gegen Juventus. Man merkt, dass es hier um viel geht ", sagte BVB-Coach Benjamin Hoffmann. Bei den Borussen präsentierte sich gegen die Italiener vor allem Immanuel Pherai in guter Form - der Niederländer hätte die Borussia mit einer Doppelchance in der 14. Minute auf die Siegerstraße bringen können. Erst brachte er eine Ecke direkt auf das Juventus-Tor, 30 Sekunden später scheiterte er nach einem Solo.

Im Halbfinale gegen den 1. FC Köln

Im zweiten Spiel des Tages gegen Palmeiras machte es Pherai besser und sorgte mit seinem Tor für drei Punkte und den damit verbundenen Einzug in das Halbfinale gegen den 1. FC Köln (Samstag, 15.40 Uhr, Marl). Im zweiten Halbfinale stehen sich Hannover 96 und Rapid Wien gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare