Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon

2000 Läufer starten beim Dortmunder Phoenix-Halbmarathon

Dortmund läuft. Am Feiertag legen 2000 Einzelläufer, 200 Staffeln und 1800 Kinder alles andere als die Füße hoch. Am Mittwoch startet zum siebten Mal der Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon.

Veranstalter Marcus Hoselmann kann den Startschuss zum Halbmarathon kaum erwarten. Vielen Sportlern dürfte es ähnlich gehen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Wie viele Läufer gehen an den Start?

Bis zum Meldeschluss hatten sich rund 2000 Einzelläufer und knapp 200 Staffeln gemeldet. Etwa 1800 Kinder und Jugendliche werden ihre Schulen bei den Schul-Stadtmeisterschaften vertreten, das ist ein neuer Teilnehmerrekord.

Wie kann ich mich noch anmelden?

Eine Nach- oder Ummeldung für den Hauptlauf ist noch am Veranstaltungstag ab 7.30 Uhr bis eine Stunde vor dem Start möglich. Für die Nach- und Ummeldung wird eine Gebühr von 5 Euro erhoben. Für den Hauptlauf werden dann 40 Euro fällig. Die Startnummern können zu besagten Zeiten an der Hörder Burg abgeholt werden. Wichtig: Nummer merken!

Wann starten die einzelnen Läufe?

Zwischen 8.50 und 10.40 Uhr gehen die Schülerinnen und Schüler auf die Strecke und kämpfen um die Dortmunder Schul-Stadtmeisterschaft. Sie laufen zwischen einem und 3,3 Kilometer am nördlichen Ufer des Sees auf einer Wendepunktstrecke. Der Hauptlauf mit den Halbmarathonis und den Staffeln wird um 11 Uhr in Höhe des Sporthafens am südlichen Ufer gestartet. Zielschluss ist um 14 Uhr. Als Schirmherren fungieren Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Sparkassen-Chef Uwe Samulewicz.

Wer unterstützt die Läufer auf der Strecke?

Erfahrene Sportler kümmern sich um freie Bahn für die Läufer, reichen Getränke an oder sorgen im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf. 250 Helfer sind ehrenamtlich im Einsatz, neben den Dortmunder Lauftreffs engagieren sich noch weitere Sportvereine.

Wo gibt es Duschen und Umkleidekabinen?

Im Phoenix-Gymnasium, Seekante 12. Toiletten stehen an Start und Ziel auf dem Hörder Burgplatz zur Verfügung.

Wie wird die Zeit genommen?

Bei Einzelstartern ist der Messchip in die Startnummer integriert. Die Staffeln geben ihren Staffelstab bei km 7 (Westfalenpark) und km 14 (BMW) an den nächsten Läufer. Zeitmess-Bodenmatten liegen am Start und im Ziel aus, sie müssen überlaufen werden.

Was machen Begleiter und Fans während des Rennens?

Rund um die Hörder Burg gibt es ein abwechslungsreiches Programm und Verpflegungsstände. Dort werden Zwischenstände des Rennens auch auf einer großen Videoleinwand übertragen. Der Sieger wird etwa 70 Minuten nach dem Start im Ziel zurückerwartet. Auch an den Wechselstationen werden viele Zuschauer erwartet, auch dort gibt es ein Rahmenprogramm. Am Stand von Lensing Druck können die Urkunden für die Läufer direkt ausgedruckt werden.

Gibt es Zug- und Bremsläufer für bestimmte Zielzeiten?

Ja. Diese Aufgaben übernehmen die "Pace Pack Runners" mit Rennern aus ihrem Team. Die Zielzeiten der einzelnen Schrittmacher (1:30, 1:45, 2:00, 2:15 oder 2:30 Stunden) sind entsprechend gekennzeichnet.

Gibt es Verpflegung an der Strecke?

Ja. Bei den Kilometerpunkten 4, 11 und 17 sind Erfrischungsstellen eingerichtet. Wasser und Bananen gibt es überall, bei km 7 und 14 zusätzlich Sportgetränke und Schwämme zur Abkühlung. Auch die Ruhr Nachrichten machen den Läufern mit einem Aktionsstand auf der Strecke Beine.

Wie soll das Wetter werden?

Für Läufer passend: 15 Grad Celsius und leicht bewölkt.

Wer sind diesmal die Favoriten?

Abwarten. Hoselmann verzichtet wie gewohnt darauf, mit Startgeld Profis anzulocken. Das macht Platz für unbekanntere Lauf-Enthusiasten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an

Kommentare