Spielertrainer des BSV Schüren im RN-Talk

Kalpakidis spricht über das Ende der aktiven Karriere

Dortmund - Mit dem BSV Schüren hat Dimitrios Kalpakidis als Spielertrainer das Double aus Landesliga-Meisterschaft und Kreispokalsieg geholt. Ob er sich in der kommenden Saison wirklich auf das Coachen konzentriert und wie er die Saison der anderen Dortmunder Klubs oberhalb der Bezirksliga einordnet, hat er uns im RN-Talk verraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Zehn gute Gründe, um den Recklinghäuser Weihnachtsmarkt zu besuchen
Zehn gute Gründe, um den Recklinghäuser Weihnachtsmarkt zu besuchen

Kommentare