+
Freie Bahn für Pia Kurzeja.

Frauenhandball

Ein aufschlussreicher Test

RECKLINGHAUSEN - Zweites Testspiel, zweiter hoher Sieg für die PSV Recklinghausen: Beim 27:15 (17:4) über den VfL Brambauer hat Trainer Dominik Schlechter allerdings viele neue Erkenntnisse gewonnen.

Trotz des erneut klaren Resultats „vergeigte“ seine Sieben nämlich die zweiten 30 Minuten – und das, obwohl sein Team den Gegner in der ersten Hälfte vollkommen im Griff hatte.

„Da haben wir vor allem in der Deckung sehr gut gearbeitet, und zwar egal, in welcher Formation wir auf dem Feld standen“, sagt der Trainer. Nach dem Wechsel habe sein Team nicht mehr so viel investiert wie zuvor. „Man hat dann gespürt, wie instabil das Ganze dann doch noch ist.“

Weiter geht’s für die PSV bereits am Samstag, 18. August, mit dem Testspiel beim Drittligisten TV Aldekerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“

Kommentare