+

Fußball

Drohung per Whatsapp - Sportgericht sperrt Jugendfußballer wegen Sprachnachricht

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen
  • Kevin Korte
    schließen

Eine Sperre für eine Beleidigung während eines Fußballspiels? Kommt vor. In Zeiten der sozialen Netzwerke kam es nun außerhalb der Spielzeit zu einer Sperre - und die fiel deftig aus.

  • Massive Drohung per Whatsapp-Sprachnachricht
  • Sportgericht sperrt A-Junior von SuS Stadtlohn für fünf Monate
  • Verein nimmt Urteil an

Im Eifer des Gefechts mag manch böses Wort fallen. Auf dem Spielfeld gibt’s dafür umgehend die Sanktion durch den Schiedsrichter, der eine Verwarnung oder gar einen Platzverweis ausspricht. Im Falle einer Sprachnachricht, die ein Jugendspieler per WhatsApp verschickt hatte, kam die Strafe spät, dafür fiel sie umso härter aus. 

Der A-Junior von SuS Stadtlohn hatte einen Spieler eines weiteren Vereins mit einer Sprachnachricht offenbar derart massiv bedroht, dass das Bezirksjugendsportgericht 1 den Kicker für die Dauer von fünf Monaten sperrte.

Bemerkenswert sind dazu die Auflagen, denn auch der Verein SuS Stadtlohn kam nicht ungeschoren davon. „Dem Verein SuS Stadtlohn wird auferlegt, auf die älteren Juniorenmannschaften einzuwirken, das auf bzw. in der Sportanlage nur gemäßigt Alkohol konsumiert wird“, heißt es. Der Klub nahm das Urteil an, es ist rechtskräftig. Merke: Betrunkene sollten nicht nur die Finger vom Lenkrad, sondern in diesem Fall auch vom Smartphone lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an
"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an
Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue

Kommentare