Der Traditionsclub Westfalia Herne hat Insolvenz angemeldet.

Fußball

Geldstrafe und Punktabzug für Westfalia Herne

  • schließen

Damit war zurechnen: Jetzt ist es auch amtlich. Oberligist Westfalia Herne wurden durch den Westfälischen Fußballverband (FLVW) neun Punkte abgezogen.

  • Oberligist Westfalia Herne rutscht auf Platz 16 ab
  • Zudem muss der Klub eine Geldstrafe zahlen
  • Fans hatten Pyrotechnik gezündet

Hintergrund ist der Antrag des Vereins auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Den hatte der Traditionsklub als Folge einer finanziellen Schieflage am 5. Dezember beim Amtsgericht Bochum gestellt.

Laut Spielordnung muss der Verband dies mit der Aberkennung von neun Gewinnpunkten für die erste Mannschaft ahnden. Das ist jetzt geschehen, die Oberliga-Tabelle ist bereits aktualisiert: In der rutscht die Westfalia vom 12. Rang auf Platz 16 ab. Mit nur noch 13 Punkten liegt Herne nur aufgrund der besseren Torbilanz vor dem Tabellen-17. TuS Erndtebrück auf dem ersten Abstiegsplatz.

Damit aber nicht genug: Neben den Punktabzug präsentierte der Verband Westfalia Herne kurz vor dem Fest auch noch eine Rechnung: Dass Herner Fans beim Oberliga-Heimspiel gegen Rot-Weiss Ahlen im November Pyrotechnik abfackelten, kommt den klammen Klub teuer zu stehen. Das Verbandssportgericht verurteilte Westfalia Herne zu einer Geldstrafe von 500 Euro – zuzüglich Verfahrenskosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?

Kommentare