+
Timo Conde traf in Horst-Emscher doppelt für die Spvgg. Erkenschwick. Ist er am Sonntag auch gegen Schermbeck erfolgreich?

Fußball TuS Haltern Spvgg. Erkenschwick TuS 05 Sinsen

Testspiele: TuS Haltern, Spvgg. Erkenschwick und TuS 05 Sinsen auf dem Prüfstand  

  • schließen

Regionalliga-Aufsteiger TuS Haltern ist am Wochenende gleich doppelt am Ball, die Westfalenligisten Erkenschwick und Sinsen erwarten hochkarätige Testspielgegner. Vor allem der TuS 05 wird gefordert sein.

Westfalenligist Sinsen erwartet am Samstag um 14 Uhr den Regionalligisten 1. FC Köln U21 auf der Bezirkssportanlage. Anstoß: 14 Uhr. Nicht nur wegen des Unterschieds von zwei Spielklassen eine besondere Herausforderung.

Die Kölner Gäste sind dem TuS 05 in der Vorbereitung zwei Wochen voraus, in der Regionalliga West geht es bekanntlich bereits am 27. Juli wieder los. „Köln ist uns sicher klar voraus. Aber wir freuen uns trotzdem auf das Spiel. Ist doch toll, mal einen so namhaften Gegner zu Gast in Sinsen zu haben“, sagt TuS-05-Trainer Toni Kotziampassis.

Spvgg. erwartet SV Schermbeck

Einen langen Atem brauchen am Sonntag die Anhänger der Spvgg. Erkenschwick: Bereits um 11 Uhr beginnt am Vereinsheim die große Saisoneröffnung. Auch das Aushängeschild, die Westfalenliga-Mannschaft, wird im Laufe des Tages präsentiert. 

Hier dürfte so manche Überraschung programmiert sein, wie zu hören ist. Bekanntermaßen ist Trainer Ahmet Inal immer noch auf der Suche nach potenziellen Verstärkungen. Ob der Klub fündig geworden ist, will er Sonntag verkünden.

Zum Abschluss der Saisoneröffnung gibt es das um 15.30 Uhr Testspiel gegen den Oberligisten SV Schermbeck. „Das ist ein guter Gegner, der zur rechten Zeit kommt“, sagt Erkenschwicks Trainer Inal.

TuS testet und trainiert

Zwei Testspiele stehen für den Fußball-Regionalligisten TuS Haltern am See an diesem Wochenende an. An diesem Samstag trifft das Team von Trainer Magnus Niemöller auf die Hammer SpVg (Oberliga/14 Uhr, Böcken, Drensteinfurt), am Sonntag ist der TuS beim Sponsorenspiel in Nordkirchen zu Gast (Bezirksliga/15 Uhr, Am Schloßpark, Nordkirchen).

Zu den Testspielen stehen - neben der Einheit am Freitagabend - auch am Samstag und am Sonntag Trainingseinheiten auf dem Programm. „Wir sind dann im gleichen Rhythmus, wie am vergangenen Wochenende“, erklärt Halterns Trainer Magnus Niemöller.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus

Kommentare