Auf der Sportanlage beim SV Horneburg wird wohl kein Fußball mehr stattfinden.  
+
Auf der Sportanlage beim SV Horneburg wird wohl kein Fußball mehr stattfinden.  

Fußball

Mit dem SV Horneburg verschwindet der nächste Klub von der Dattelner Landkarte

  • vonOlaf Nehls
    schließen

72 Jahre nach seiner Gründung soll der SV Horneburg aufgelöst werden. Eine traurige Nachricht, die aber scheinbar niemanden im Dorf mehr interessiert. 

  • Versammlung am 20. August soll die Auflösung des SV Horneburg besiegeln. 
  • Von einstmals 400 sind nur noch etwa 100 Mitglieder geblieben. 
  • Pachtvertrag mit der Stadt war finanziell nicht mehr zu stemmen.  

Nur drei der nach vielen Austritten verbliebenen rund 100 Mitglieder waren am Freitagabend zur Versammlung gekommen. Dabei wollte der Vorstand um den Vorsitzenden Robert Rohde über die Zukunft des Vereins diskutieren. Die sieht düster aus. Und Corona, so versichert Rohde, habe die Situation noch deutlich verschlechtert. „Jeder hat mit Corona zu kämpfen, auch unsere Sponsoren“, berichtete der Vorsitzende, der das Unheil schon vor Wochen kommen sah. 

In Spitzenzeiten 400 Mitglieder

Der SV Horneburg – 1948 in der Gaststätte „Heinrich Stratmann“ unter anderem vom damals ersten Vereinsvorsitzenden Rudolf Paul gegründet – war in den 1990er-Jahren immerhin mit knapp 400 Mitgliedern der größte Verein im Dorf. Sportlich hielten sich die Dattelner in den Kreisligen auf. 2004 verpasste der SVH, der ein Jahr zuvor erstmals die Dattelner Feldstadtmeisterschaft gewonnen hatte, unter Erfolgstrainer Jürgen Faber als Tabellendritter nur knapp den Aufstieg in die Bezirksliga. 2018 übernahm dann Robert Rohde das Amt des ersten Vorsitzenden von Martin Kindermann. Zuletzt konnte der Verein für die nächste Spielzeit kein Team mehr stellen

Finanzielle Löcher nicht zu stopfen

Und auch finanziell wurde die Lage immer aussichtsloser, wie auch Peter Amsel, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, erklärt: „Wir haben vergeblich versucht, Gelder vom Landessportbund für den SV Horneburg zu bekommen.“ Durch ausgefallene Veranstaltungen fehlten rund 5000 Euro in der Kasse, sagt Amsel. Nur 200 Euro gab’s von der Stadt – zu wenig zum Überleben. Trotz zweier Neubaugebiete in Platznähe nahm das Interesse am Verein weiter ab, der seit einigen Jahren als Pächter der Sportanlage einen Großteil der laufenden Kosten übernehmen muss, diese aber zuletzt nicht mehr stemmen konnte. 

Bleibt noch die Frage, was mit der schmucken Sportanlage am Landwehrring (ein Rasen- und ein neuer Ascheplatz) jetzt passieren wird. Peter Amsel ratlos: „Das ist eine gute Frage.“

Reaktionen der anderen Vereine 

„Da geht es um die Existenz eines Vereins und nur drei Mitglieder sind dabei. Das ist schon traurig.“ Berthold Weidlich, seit 43 Jahren Geschäftsführer bei SW Meckinghoven, hat die Entwicklung beim SV Horneburg verfolgt. „Es ist natürlich schwierig, sich als Außenstehender eine Meinung zu bilden. Aber so wie sich dort in der letzten Zeit alles entwickelt hat, war das abzusehen“, sagt Weidlich. Er selbst hat viele Vorstände beim SVH kommen und gehen sehen. „Die Zusammenarbeit war immer bestens“, versichert Weidlich. Mit der Liquidation des SV Horneburg nimmt die Zahl der Fußballvereine in Datteln nach der Auflösung von Vorwärts Datteln-Hagem und der Fusion von SF Germania und Eintracht weiter ab. Auch Dominik Lasarz aus dem Vorstand der DJK Sportfreunde ist besorgt: „Das ist das traurige Ergebnis einer Tendenz. Immer weniger Menschen sind bereit, sich ehrenamtlich in einem Verein zu engagieren. Das zeigt ja auch die hohe Fluktuation im Vorstand des SVH in den letzten Jahren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neue Baustelle droht: Provisorische Verkehrsführung am Kreishaus bleibt länger
Neue Baustelle droht: Provisorische Verkehrsführung am Kreishaus bleibt länger
Dattelner holen Umweltpreis und belegen Platz zwei bei Jugend forscht
Dattelner holen Umweltpreis und belegen Platz zwei bei Jugend forscht
Video
Recklinghausen: Mit dem Fahrrad quer durchs Land | cityInfo.TV
Recklinghausen: Mit dem Fahrrad quer durchs Land | cityInfo.TV
Video
Waltrop: Bürgermeisterkandidat 2020 - Marcel Mittelbach (SPD) | cityInfo.TV
Waltrop: Bürgermeisterkandidat 2020 - Marcel Mittelbach (SPD) | cityInfo.TV
Horror-Begegnung in Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Horror-Begegnung in Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen

Kommentare