Bundesliga Symbolbild
+
Am Wochenende rollt der Fußball wieder im Kreis.

Fußball

Das ist los auf den Fußballplätzen im Kreis am Wochenende

  • vonOlaf Nehls
    schließen

Es ist ein reichhaltiges Programm, das die Fußballklubs aus dem Kreis Recklinghausen absovieren. Testspiele stehen an. Der TuS 05 Sinsen empfängt die TSG Dülmen. Eine Übersicht über alle Spiele gibt es hier.

  • Am Sonntag empfängt Westfalenligist TuS 05 Sinsen die TSG Dülmen.
  • Beide Trainer kennen sich aus gemeinsamen Dülmener Zeiten.
  • Landesligist BW Westfalia Langenbochum spielt gegen TuS Eichlinghofen.

Mitte der 90er-Jahre haben sie sehr erfolgreich zusammen bei der TSG Dülmen gearbeitet: Manfred Wölpper als Chefcoach und Michael Schrank als spielender Co-Trainer: Damals stiegen die beiden Marler mit der Turn- und Spielgemeinde Dülmen in die Oberliga auf. An diesem Sonntag sind die beiden Fußball-Lehrer Gegner in einem Test: Schrank als Trainer des Westfalenligisten TuS 05 Sinsen – Wölpper zurück bei der TSG Dülmen. Die spielt in der Bezirksliga. Michael Schrank, der fast eine komplette Mannschaft in der Wechselperiode verlor, rechnet trotzdem mit einer schweren Prüfung für seine Elf: „Die TSG gehört in der Bezirksliga 14 zu den Favoriten und ist hervorragend besetzt.“ Zum Beispiel mit Marvin Möllers, der vom TuS Haltern aus der Regionalliga zur TSG gewechselt ist. Anstoß auf der Bezirkssportanlage in Marl-Sinsen ist am Sonntag um 15 Uhr.

TuS Haltern gastiert beim SuS Olfen

Aber auch sonst wird am Sonntag was geboten auf den Fußballplätzen: So testet Oberligist TuS Haltern beim SuS Olfen (13.30 Uhr), und Landesligist BW Westfalia Langenbochum überprüft seine Form auf der Sportanlage Herten-Nord gegen Bezirksligist TuS Eichlinghofen (15 Uhr). Die Bezirksligisten aus dem Westvest zieht es auf fremde Plätze: Der SV Vestia Disteln gastiert beim SV Horst-Emscher (15.15 Uhr, Auf dem Schollbruch), die beiden Marler Klubs zieht es in Richtung Münsterland. Der FC Marl tritt beim SV Lippramsdorf an (15 Uhr, SA Lippramsdorf II, Jahnstraße), der VfB Hüls reist zum FC Viktoria Heiden (15 Uhr, Volksbankstadion). Interessant könnte es auch am Marler Feldweg werden. Dort erwartet A-Ligist SC Marl-Hamm um 15 Uhr den Bezirksliga-Aufsteiger Genclikspor RE.

Suderwich sagt Testspiel gegen Istanbul Marl ab

Es wird langsam ernst. In der kommenden Woche stehen die ersten Kreispokalspiele an, in drei Wochen startet die Meisterschaftsrunde. Darauf bereiten sich Recklinghäuser Fußballer intensiv vor. Eigentlich wollte auch die SG Suderwich am Sonntag ihre aktuelle Form überprüfen. Trainer Christoph Meyer musste das Spiel gegen Fenerbahce Marl jedoch absagen, weil er verletzungs- und urlaubsbedingt zu viele Ausfälle beklagt. Bezirksliga-Rivale Sportfreunde Stuckenbusch von Trainer Pierre Bendig gastiert derweil beim SC Union Bochum-Bergen aus der Parallelstaffel 10. Mit einem höherklassigen Gegner misst sich der FC 96. Das Team um Spielertrainer Pascal Kötzsch empfängt den Landesligisten SSV Buer und feiert damit die Generalprobe fürs Kreispokalspiel bei Titania Erkenschwick.

Hillerheide letzter Test vor dem Pokalspiel

Liga-Rivale FC/JS Hillerheide bestreitet gegen den klassengleichen BV Horst-Süd seinen letzten Formtest vor dem Pokalduell gegen GW Erkenschwick. Das Kreispokalspiel beim FC Erkenschwick im Hinterkopf hat Schwarz-Weiß Röllinghausen, das am Sonntag die Kreisliga-A-Zweitvertretung des DSC Wanne-Eickel II empfängt. Noch etwas Zeit zum Testen haben der FC Leusberg und SV Hochlar 28. Letzterer wollte gegen den TC Freisenbruch spielen, der in der Corona-Zwangspause die Internet-Aktion. „Geisterspieltickets.de“ gestartet hatte, an der sich der SVH und viele Vereine aus der Region beteiligt hatten. Die Essener mussten wegen einiger Ausfälle absagen. Stattdessen empfängt Hochlar nun den SV Westerholt. Der FC Leusberg erwartet währenddessen den B-Kreisligisten SuS GW Barkenberg auf seiner Anlage.

Lokalderby am Stimberg

Ein Lokalderby gibt es am Sonntag am Stimberg. In Waltrop ist A-Kreisliga-Neuling VfB heiß auf sein zweites Testspiel. Und in Datteln empfängt Meckinghovens Trainer Olaf Senking mit den Schwarz-Weißen viele alte Bekannte. Das Testspielprogramm des Wochenendes im Ostvest verspricht kurzweilig zu werden.

In der Vorbereitung läuft’s bei GW Erkenschwick. In vier Testspielen ist der Oer-Erkenschwicker A-Ligist noch unbesiegt. „Hoffentlich können wir die Form auch mal in die Liga retten“ sagt GWE-Trainer Thomas Synowczik. Am Sonntag (15 Uhr, Nußbaumweg) geht’s gegen Ortsnachbar FC 26. Zuvor ist die Spvgg. II (ab 11 Uhr) bei PSV Bork II am Ball. Ab 17 Uhr empfängt noch der SV Titania zum zweiten Testspiel RW Wacker Bismarck II an der Esseler Straße.

Meckinghoven gegen Senkings Ex-Klub

In Datteln hat SW Meckinghoven ab 15 Uhr SuS Merklinde, Ex-Klub von Trainer Olaf Senking, zu Gast. Borussia Ahsen und die DJK SF Datteln haben ihre geplanten Testspiele abgesagt. Auch Kültürspor Datteln kann nicht spielen. Testspielgegner TuS 05 Sinsen II befindet sich noch immer in Quarantäne, nachdem vier Spieler der zweiten Mannschaft positiv aufs Coronavirus getestet wurden. Sinsen und Viktoria Resse mussten eine Strafe zahlen. Auch die Waltroper Teams sind Sonntag am Ball. Der VfB (15 Uhr gegen VfL Resse) und Teutonia SuS II (12.30 Uhr gegen SW Röllinghausen II) haben Heimspiele. Der FC Spvgg. Oberwiese testet ab 15.30 Uhr in Olfen bei Westfalia Vinnum die Form.

Hier alle Spiele in der Übersicht

• SV Westerholt III – SpVgg Middelich-Resse II (So., 11 Uhr, Kuhstraße)

• BW Westfalia Langenbochum II – DJK Spvgg. Herten (So., 11 Uhr, SA Herten-Nord)

• Fortuna Bottrop – FC Marl Frauen (So., 11 Uhr)

• BW Gelsenkirchen II – DTSG Herten II (So., 12 Uhr)

• SC Marl-Hamm II – SV Bossendorf II (So., 12.45 Uhr, Feldweg)

• SV Vestia Disteln II – YEG Hassel II (So., 13 Uhr, SA Disteln II)

• SC Hassel III – SuS Polsum (So., 13 Uhr)

• SV Westerholt II – Viktoria Buchholz III (So., 13 Uhr, SA Kuhstraße)

• BW Westfalia Langenbochum III – SV Horst-Emscher IV (So., 13 Uhr, SA Herten-Nord)

• VfB Hüls II – FC Marl III (So., 13 Uhr, Evonik-Sportpark)

• SV Zweckel – DTSG Herten (So., 14.30 Uhr)

• SuS Bertlich – Adler Ellinghorst (So., 15 Uhr, Heinrich-Obenhaus-Straße)

• FC Viktoria Heiden – VfB Hüls (So., 15 Uhr, Volksbankstadion)

• TuS 05 Sinsen – TSG Dülmen (So., 15 Uhr, BSA Obersinsen)

• BW Westfalia Langenbochum – TuS Eichlinghofen (So., 15 Uhr, SA Herten-Nord)

• SV Lippramsdorf – FC Marl (SA Lippramsdorf II)

• SV Horst-Emscher – SV Vestia Disteln (So., 15.15 Uhr, Auf dem Schollbruch)

• SuS Olfen – TuS Haltern (So., 15.30 Uhr, SA Olfen)

• TuS Harpen – DJK Spvgg. Herten Frauen (So., 17 Uhr, SA Im Bockholt, Bochum)

• DJK TuS Rotthausen – DJK Spvgg. Herten Frauen II (So., 17 Uhr, SA Auf der Reihe, Gelsenkirchen)

• SC Marl-Hamm - Genclikspor (So., 15 Uhr, Feldweg)

• SC Union Bochum-Bergen - SF Stuckenbusch (So. 15:15 Uhr, Hiltroper Straße/Hunsrückstraße)

• FC 96 - SSV Buer (So., 15 Uhr, Stadion Hohenhorst)

• FC Leusberg - SuS GW Barkenberg (So., 15 Uhr, Stründekestraße)

• SW Röllinghausen - DSC Wanne-Eickel II (So. 15 Uhr, Klarastraße)

• FC/JS Hillerheide - BV Horst-Süd (So., 15:30 Uhr, Maybacher Heide)

• SV Hochlar 28 - SV Westerholt (So. 15:30 Uhr, Averdunkstraße)

• SSC Recklinghausen - BV Herne-Süd (So., 15 Uhr, Lange Wanne)

• SV Dorsten-Hardt II - SG Hillen (So. 12:30 Uhr, Storchbaumstraße)

• SuS Hervest-Dorsten - 1. FC Preußen Hochlarmark (So., 15 Uhr, Ellerbruchstraße)

• FC/JS Hillerheide II - SF Stuckenbusch II (12:30 Uhr, Maybacher Heide)

• SV Hochlar 28 II - TC Freisenbruch II (So. 13 Uhr, Averdunkstraße)

• ESV Herne II - Spvgg. 95/08 II (So., 13 Uhr, Schaeferstraße 1074)

• MSV Duisburg - 1. FFC Recklinghausen 2003 (So., ohne Zuschauer)

• PSV Bork II – Spvgg. Erkenschwick II (So., 11 Uhr

• Teutonia SuS Waltrop II – SW Röllinghausen II (So., 12.30 Uhr, SpoNo)

• SW Meckinghoven II – FC 96 Recklinghausen II (So., 13 Uhr, SA Böckenheckstraße)

• SV Titania Erkenschwick II – SF Habinghorst/Dingen II (So., 13 Uhr, Esseler Straße

• VfB Waltrop II – FC Dortmund 18 (So., 13 Uhr, Hirschkampstadion)

• SV Borussia Ahsen II – SC Herten II (So., 13 Uhr, Am Gerneberg)

• GW Erkenschwick II – Sickingmühler SV (So., 13 Uhr, SA Nußbaumweg)

• RW Erkenschwick II – SV Vestia Disteln III (So., 13 Uhr, Mühlenweg)

• Teutonia SuS Waltrop – SuS Concordia Flaesheim (So., 15 Uhr, SpoNo)

• SW Meckinghoven – SuS Merklinde (So., 15 Uhr, Böckenheckstraße)

• VfB Waltrop – VfL Resse 08 (So., 15 Uhr, Hirschkamp)

• GW Erkenschwick – FC 26 Erkenschwick (So., 15 Uhr, Nußbaumweg)

• Westfalia Vinnum – FC Spvgg. Oberwiese (So., 15.30)

• SW Meckinghoven III – SuS Merklinde II (So., 17 Uhr, Böchenheckstraße)

• SV Titania Erkenschwick - RW Wacker Bismarck II (So., 17 Uhr, Esseler Straße)

• GW Erkenschwick III – VfL Herne (So., 17 Uhr, Nußbaumweg)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wegen steigender Infektionszahlen: Waltroper Handballer stellen Betrieb ein - FC 26 Erkenschwick zieht nach
Wegen steigender Infektionszahlen: Waltroper Handballer stellen Betrieb ein - FC 26 Erkenschwick zieht nach
Wegen steigender Infektionszahlen: Waltroper Handballer stellen Betrieb ein - FC 26 Erkenschwick zieht nach
Verband schafft Fakten - Saison startet erst im Januar 2021
Verband schafft Fakten - Saison startet erst im Januar 2021
Verband schafft Fakten - Saison startet erst im Januar 2021
So bereitet der TSV Marl-Hüls seinen Neustart nach vier Wochen Pause vor
So bereitet der TSV Marl-Hüls seinen Neustart nach vier Wochen Pause vor
So bereitet der TSV Marl-Hüls seinen Neustart nach vier Wochen Pause vor
Staffelleiter im Stress: Immer mehr Corona-Absagen
Staffelleiter im Stress: Immer mehr Corona-Absagen
Staffelleiter im Stress: Immer mehr Corona-Absagen
Zuhause hui, auswärts pfui -  diese Kreisliga-B-Mannschaft hat zwei Gesichter
Zuhause hui, auswärts pfui - diese Kreisliga-B-Mannschaft hat zwei Gesichter
Zuhause hui, auswärts pfui - diese Kreisliga-B-Mannschaft hat zwei Gesichter

Kommentare