Adi Cetera steht am Spielfeldrand
+
Auszeit: Adi Cetera wird den Trainerjob in Sickingmühle im Sommer beenden.

Fußball

Sickingmühle muss sich einen neuen Trainer suchen - darum hört Adi Cetera im Sommer auf

  • Jochen Börger
    vonJochen Börger
    schließen

Der Mann kündigt eine Pause an. Adi Cetera, Trainer des Fußball-B-Kreisligisten Sickingmühler SV, wird im Sommer seine Tätigkeit beenden. „Ich will ein Jahr lang dann gar nichts machen“, sagt Cetera, der seine Entscheidung dem Klubvorstand inzwischen mitgeteilt hat.

Nach der Saison – wenn sie denn überhaupt noch fortgesetzt wird – wolle er die Zeit auch für seine Familie nutzen, so der Coach. Dass Cetera allerdings mittelfristig wieder ins Fußballgeschäft zurückkehren könnte, gilt als wahrscheinlich. Es ist ein offenes Geheimnis, dass er mit seinem Kumpel Roman Stöckl irgendwann wieder zusammenarbeiten möchte. Allerdings hatte auch Stöckl vor kurzem angekündigt, dass er in der kommenden Saison noch nicht wieder als Trainer fungiert.

Formaggio nicht mehr als Co-Trainer aktiv

Für Leonardo Formaggio, Ceteras Mitstreiter im Sickingmühler Trainerteam, stehen ebenfalls Veränderungen an. „Er hat signalisiert, dass er als Spieler weitermachen will, aber nicht mehr als Trainer“, sagt der Sportliche Leiter Ralf Gerding. Formaggio, im Hauptberuf Polizist, ist im Schichtdienst tätig, der mit dem Trainerjob nicht immer zu vereinbaren ist.

Corona erwschwert die Kaderplanung

Bis Ende März wollen die Sickingmühler einen neuen Coach gefunden haben. „Die Gespräche laufen, Vollzug können wir aber noch nicht vermelden“, sagt Gerding. Die Corona-Pandemie erschwere zudem auch die Kaderplanung. „Aber wir haben noch von keinem Spieler Signale empfangen, dass er uns verlassen will.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Diesmal ist der Glückwunsch angebracht
BWW Langenbochum: Diesmal ist der Glückwunsch angebracht
BWW Langenbochum: Diesmal ist der Glückwunsch angebracht
Sieben U19-Kicker rücken auf: SV Hochlar setzt auf den Nachwuchs
Sieben U19-Kicker rücken auf: SV Hochlar setzt auf den Nachwuchs
Sieben U19-Kicker rücken auf: SV Hochlar setzt auf den Nachwuchs
„Einmal nicht aufgepasst“: Marler David Sdzuy verpasst Titel im US-Fußball
„Einmal nicht aufgepasst“: Marler David Sdzuy verpasst Titel im US-Fußball
„Einmal nicht aufgepasst“: Marler David Sdzuy verpasst Titel im US-Fußball
Trotz sechs Zugängen bleibt bei den SF Stuckenbusch eine Planstelle offen
Trotz sechs Zugängen bleibt bei den SF Stuckenbusch eine Planstelle offen
Trotz sechs Zugängen bleibt bei den SF Stuckenbusch eine Planstelle offen
Ski-Zunft Marl wechselt wegen Corona in den Winterschlaf
Ski-Zunft Marl wechselt wegen Corona in den Winterschlaf
Ski-Zunft Marl wechselt wegen Corona in den Winterschlaf

Kommentare