+
Nedim Caliskan wird am Sonntag das Meckinghover Tor hüten

Fußball Kreisliga

SW Meckinghoven will gegen DJK Spvgg. Herten den ersten Sieg einfahren

  • schließen

SW Meckinghoven will gegen die DJK Spvgg. Herten die Wende schaffen. Der SV Borussia Ahsen tritt beim Aufstiegsaspiranten Genclikspor Recklinghausen an. Eine Übersicht über die Spiele der Datteln Kreisligisten am Sonntag.

Kreisliga A

SW Meckinghoven - DJK Spvgg. Herten (So., 18 Uhr, Böckenheckstraße): Nach zwei Auftaktniederlagen und dem Aus im Kreispokal bei ETuS Haltern sollen am Sonntag die ersten Punkte folgen. „Wir dürfen nicht verkrampfen“, sagt Trainer Olaf Senking vor der Partie gegen die Hertener, die mit einer Niederlage und einem Remis in die Saison starteten. Mut macht Senking das gute Spiel in der Vorwoche gegen RW Erkenschwick – trotz der 2:5-Niederlage. Verzichten muss er auf Torwart Dennis Apitzsch. Für ihn steht Nedim Caliskan zwischen den Pfosten.

Genclikspor Recklinghausen - SV Borussia Ahsen (So., 15 Uhr): Genclikspor hat sich den Aufstieg zum Ziel gesetzt und Ahsens Trainer Marcel Peters kennt den Gegner als „wuselige“ Mannschaft. so wie vor einer Woche SV Herta Recklinghausen, mit dem die Borussen ihre Mühe hatten und nur zu einem 3:3 kamen. Das Aus im Kreispokal-Achtelfinale (4:5 nach Elfmeterschießen) hat bei Ahsen keine Spuren hinterlassen. In personeller Hinsicht hat Peters die Qual der Wahl: Er muss sich zwischen 22 Spielern entscheiden.

Kreisliga B

DJK SF Datteln – SV Herta Recklinghausen III (So., 15 Uhr, Südringstadion): Gegen die Recklinghäuser Drittvertretung sind die Dattelner in der Favoritenrolle. Naach zwei Siegen zum Saisonauftakt will die DJK SF ihre Serie fortsetzen. Verzichten müssen die Dattelner auf Dirk Vehling. Fraglich ist der Einsatz von Marvin Schöpf (Zerrung).

Kültürspor Datteln – Westfalia Vinnum II (So., 15 Uhr, Landwehrring): Nach dem Sieg im Testspiel über Vinnum I ist Kültürspors Spielertrainer Selcuk Civelek optimistisch, Sonntag drei Punkte holen zu können. Wenn die Fehler abgestellt werden, die das Team am vorigen Sonntag bei der 2:3-Niederlage bei GW Erkenschwick gemacht hat. Es fehlen die Urlauber Veysel Sarac und Torwart Sergan Sargut.

VfB Waltrop - SV Horneburg (So., 15 Uhr): Nur Außenseiterchancen räumt Trainer Hilmar Schinske seiner Mannschaft ein, den die Verletztenliste ist lang. Immerhin kehren am Sonntag Erik Schefzik und Ariel Ziolkowski aus dem Urlaub zurück. Trotz der Probleme ist Schinske nach dem 2:2 gegen Hillerheide zuversichtlich: „Die Leidenschaft und die Einstellung der Mannschaft sind top. Wir müssen jetzt vor allem ein bisschen abgezockter werden, hauptsächlich was den Torabschluss angeht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert

Kommentare