+
Ahmet Inal sah eine entscheidende schwache Phase bei seinem Team.

Fußball - Saisonvorbereitung

Spvgg.: Letzter Testlauf an der Hagenstraße

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK/MARL - Drei Testspiele sind der winterlichen Witterung zum Opfer gefallen, nun stehen die Zeichen günstig, dass Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick endlich noch ein Testspiel bestreiten kann. Am Donnerstagabend ist die Elf von Trainer Ahmet Inal zu Gast beim Bezirksligisten FC Marl (19.30 Uhr, Hagenstraße).

Der Erkenschwicker Trainer kann rechtzeitig vor dem Wiederbeginn der Meisterschaft mit fast dem kompletten Kader planen. Mit Ausnahme des langzeitverletzten Kevin Hegel, des erkrankten Torhüters Florian Gabisch sowie Dennis Weßendorf, der noch Trainingsrückstand hat, steht an der Hagenstraße der komplette Kader zur Verfügung.

Ahmet Inal nimmt das Testspiel sehr ernst: "Einerseits wollen wir noch mal etwas probieren. Auf der anderen Seite müssen wir so in die Partie gehen, als wäre es die Meisterschaft. Wir brauchen Wettkampfhärte."

Am Sonntag geht es für die Schwarz-Roten bei YEG Hassel erstmals um Punkte in diesem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare