+
Schermbecks Trainer Thomas Falkowski hofft auf den Einzug ins Westfalenpokal-Halbfinale.

Fußball

Das Ziel ist zum Greifen nah - drei Mal 90 Minuten bis zur ersten DFB-Pokal-Hauptrunde

  • schließen

Sechs Mannschaften hat der Fußballkreis Recklinghausen in den Westfalenpokal in der Saison 2019/20 geschickt – ein Team hat es bis ins Viertelfinale geschafft: der SV Schermbeck

Am Mittwoch, 19. November, kann die Elf von Trainer Thomas Falkowski ihre Pokalsaison krönen. Vorläufig. In der eigenen Volksbank-Arena hat der Oberligist Heimrecht gegen den D SC Wanne-Eickel. Auf dem Papier ist der SV Schermbeck damit Favorit. 

Aber auch nur dort: Dass Spitzenklubs der Westfalenliga – und das ist der DSC Wanne-Eickel – in der Oberliga mithalten können, hat die jüngere Vergangenheit nachdrücklich gezeigt. Auch Schermbecks Trainer Thomas Falkowski ist überzeugt: „Der DSC würde in der Oberliga nicht absteigen. Das Team ist sehr gut besetzt.“

Einzug ins Westfalenpokal-Finale scheint möglich

An diesem Mittwoch alles rauszuhauen könnte sich lohnen. Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals ist nur drei Mal 90 Minuten (plus mögliche Elfmeterschießen) entfernt. Mit Blick auf die übrigen Partien im Viertelfinale scheint bei etwas  Losglück für Schermbeck wie Wanne-Eickel zumindest der Einzug ins westfälische Pokalfinale möglich.

Denn: Im Halbfinale wird auch ein Landesligist stehen. Dort angekommen ist bereits der RSV Meinerzhagen, der sich Ende Oktober im Oberliga-Duell beim SC Wiederbrück mit 2:0 durchsetzte. 

Titelverteidiger SV Rödinghausen spielt am Samstag

Am kommenden Samstag finden die übrigen Partien statt: SC RW Masslingen gegen SpVg. Hagen 1911 (beide Landesliga) sowie SV Herbern (Landesliga) gegen Titelverteidiger SV Rödinghausen (Regionalliga). Das Halbfinale wird im Januar beim Westfälischen Fußballverband in Kamen-Kaiserau ausgelost.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare