+
Sechs Monate saß er auf der Bank des TSV - jetzt ist Werner Kasper sein Trainer-Amt in Hüls wieder los.

Fußball

"Schlechte Stimmung": TSV entlässt Trainer Werner Kasper

  • schließen

MARL - Das muss der Fußball-Freund dem TSV Marl-Hüls lassen: Langweilig wird es in dem Klub selten. Einen Tag nach der 0:5-Niederlage bei Concordia Wiemelhausen hat der Westfalenligist Trainer Werner Kasper entlassen. Mit ihm sollen auch Co-Trainer Ozan Yilmaz und der Sportliche Leiter Josef Ovelhey gehen.

Die Entscheidung kam für die Beteiligten offenbar völlig überraschend. Noch am Montagnachmittag hatte Werner Kasper im Gespräch mit unserer Redaktion ein Fazit der Hinserie gezogen, sich zu möglichen Neuverpflichtungen geäußert und über die Hülser Aufstellung beim Mitternachtscup der DJK Spvgg. Herten am 29. Dezember gesprochen.

Das hätte er sich sparen können: Abends setzte die Führung der Fußballabteilung dem Fußball-Lehrer den Stuhl vor die Tür. Mit Kasper wurden auch Co-Trainer Ozan Yilmaz und der Sportliche Leiter Josef Ovelhey von ihren Aufgaben entbunden. Kasper bestätigte auf Nachfrage, dass er nicht mehr TSV-Trainer ist. Zu Details wollte er ich nicht äußern - der Polsumer verwies auf die Erklärung des Vereins.

TSV-Vorsitzender Udo Lichtenstein führte das Stimmungsbarometer im Westfalenliga-Kader an: „Die Stimmung in der Mannschaft ist schlecht. Und diese schlechte Stimmung drohte auch auf die Jugendabteilung überzugreifen.“ Er sei trotz des (noch immer) laufenden Steuerverfahrens gegen den Verein angetreten, um die gute Jugendarbeit beim TSV zu erhalten und jungen Kickern im Verein eine Perspektive zu geben, so Udo Lichtenstein: „Dieses Ziel sah ich als gefährdet an.“

So hätten A-Junioren signalisiert, in der aktuellen Konstellation nicht für die erste Mannschaft spielen zu wollen. Weiter ins Detail wollte der Vorsitzende nicht gehen, er werde „keine schmutzige Wäsche waschen.“

Der TSV Marl-Hüls ist als Abstiegskandidat Nummer eins in die Westfalenliga-Saison gestartet. Aktuell ist die Mannschaft Tabellenvorletzter - mit einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Polizei erwischt Raser - so schnell war der Motorradfahrer unterwegs
Polizei erwischt Raser - so schnell war der Motorradfahrer unterwegs

Kommentare