Kreisduell im Spätsommer: Bereits im September erwartet der TuS 05 Sinsen die Spvgg. Erkenschwick zum Westfalenliga-Derby.
+
David Sawatzki dribbelt durch die Sinsener Abwehr: Im Mai besiegte die Spvgg. Erkenschwick den TuS 05 im Derby mit 4:1. Im September kommt's zur Revanche in Sinsen. 

Fußball Westfalenliga Oberliga

Spvgg. Erkenschwick startet mit Heimspiel - Sinsen muss in Wickede ran 

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen

Fußball-Westfalenliga: Spvgg. Erkenschwick startet mit Heimspiel - TuS 05 Sinsen muss in Wickede ran 

Die Spvgg. Erkenschwick startet mit einem interessanten Heimspiel in die Westfalenliga-Saison, der vestische Liga-Rivale TuS 05 Sinsen hat am 11. August eine kurze Reise vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Toni Kotziampassis muss zum Auftakt bei BV Westfalia Wickede in Dortmund antreten. Die Schwarz-Roten empfangen zugleich Aufsteiger SV Sodingen. 

Zu den Hernern, die am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Landesliga Staffel 3 perfekt gemacht hatten, waren vor dieser Spielzeit vom Stimberg Sascha Drepper und Dennis Konarski gewechselt. 

Kreisderby findet am 15. September statt

„Sodingen ist zwar kein echtes Derby, aber irgendwie gehört das für mich schon in diese Kategorie“, so Erkenschwicks Trainer Ahmet Inal, der von einem „schönen Auftaktspiel“ spricht: „Nicht nur die zwei, die dorthin gewechselt sind, kenne ich. Da sind auch noch ein paar andere in der Truppe dabei. Wichtig ist aber, dass wir mit einem Heimspiel in die Saison starten werden.“ 

Das Kreisderby in der Westfalenliga 2 ist für den 15. September angesetzt, der TuS 05 Sinsen genießt dabei Heimrecht. Das Rückspiel am Stimberg ist für den 15. März 2020 angesetzt.

Oberliga-Auftakt: Schermbeck erwartet Herne   

Auch der Spielplan der Oberliga Westfalen ist veröffentlicht worden. Das vorgezogene Eröffnungsspiel am Freitag, 9. August, bestreiten die benachbarten Klubs FC Gütersloh und SC Wiedenbrück. 

Der SV Schermbeck startet am Sonntag, 11. August, mit einem besonderen Heimspiel: Zu Gast ist dann Westfalia Herne. Beim letzten Aufeinandertreffen waren die Wellen hochgeschlagen, die Begegnung wurde ein Fall für die Sportgerichtsbarkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Die Müllabfuhr will effektiver arbeiten: So soll eine sechsstellige Summe eingespart werden
Die Müllabfuhr will effektiver arbeiten: So soll eine sechsstellige Summe eingespart werden
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen

Kommentare