Greifen erst am 19. September wieder in den Kreispokal ein: Stefan Oerterer und TuS Haltern.
+
Greifen erst am 19. September wieder in den Kreispokal ein: Stefan Oerterer und TuS Haltern.

Fussball

Kreispokal: Zwei Duelle im Viertelfinale werden verschoben

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Das Programm im Krombacher-Kreispokal ist in dieser Woche kräftig ausgedünnt: Nur eine Partie wird am Donnerstag angepfiffen – ein Achtelfinale zwischen einem Außenseiter und einem der Mitfavoriten.

A-Kreisligist BVH Dorsten erwartet um 19.30 Uhr den Oberligisten SV Schermbeck in Holsterhausen. Der Gewinner trifft im Viertelfinale auf den VfB Hüls. 

Die ebenfalls für Donnerstag geplanten ersten Partien des Viertelfinales werden verschoben: Der FC 96 Recklinghausen empfängt den FC Marl erst am Donnerstag, 5. September (Anstoß: 18.30 Uhr).

TuS Haltern am 19. Sepetmber in Flaesheim

Grün-Weiß Erkenschwick und Spvgg. Erkenschwick haben sich darauf verständigt, ihre Begegnung erst am 2. Oktober auszutragen (19 Uhr). 

Einen Termin gibt es inzwischen auch für die letzte noch ausstehende Partie der dritten Runde zwischen A-Kreisligist SuS Concordia Flaesheim und Regionalligist TuS Haltern: Sie wird am 19. September um 18.30 Uhr angepfiffen. Der Sieger trifft im letzten Achtelfinale auf den SV Hochlar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her

Kommentare