Titelverteidiger an der Fritz-Erler-Straße: Im letzten Jahr holte die Spvgg. Erkenschwick den Pokal.
+
Titelverteidiger an der Fritz-Erler-Straße: Im letzten Jahr holte die Spvgg. Erkenschwick den Pokal.

Fußball

Starkes Teilnehmerfeld beim Schlägel&Eisen-Cup vom SV Vestia Disteln

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Das Winterturnier von Vestia Disteln geht in die dritte Runde. An diesem Sonntag begrüßt der Bezirksligist auch die Spvgg. Erkenschwick und den TuS 05 Sinsen zum Schlägel&Eisen-Cup.

  • SV Vestia Disteln richtet am Sonntag zum dritten Mal sein Winterturnier aus.
  • Titelverteidiger ist die Spvgg. Erkenschwick.
  • Außerdem dabei sind der TuS 05 Sinsen und der SV Wacker Obercastrop.

Los geht es um 12:30 Uhr an der Fritz-Erler-Straße. Besetzt ist das Kurzturnier des Bezirksligisten aber weiter beachtlich. Mit Spvgg. Erkenschwick undTuS 05 Sinsen sind zwei Westfalenligisten am Ball. 

„Dazu kommt mit Landesliga-Spitzenreiter Wacker Obercastrop ein gefühlter Westfalenligist“, sagtVestias Sportlicher Leiter Martin Schmidt. Dazu kommt Gastgeber Disteln. „Wir sind zwei Mal zwar nur Vierter geworden. Aber die Mannschaft ist auch in diesem Jahr heiß auf das Turnier und will für eine Überraschung sorgen.“ 

Da in diesem Jahr laut jüngsten Prognosen auch das Wetter mitzuspielen scheint, hoffen sie in Disteln auf ein paar Zuschauer mehr als im vergangenen Jahr. Da rollte der Ball bei klirrender Kälte.

Die Bundesliga läuft nebenbei im Vereinsheim

Fürs Drumherum, Speisen und Getränke hat der SV Vestia jedenfalls gesorgt. Sogar auf die Bundesliga muss niemand verzichten, pünktlich zum Anpfiff läuft der TV im Vereinsheim. Für alle, die das Turnier nicht von Anfang bis Ende an der frischen Luft verfolgen wollen, steht am Platz ein Container bereit - mit Blick aufs Spielfeld. 

Der Modus: Zum Auftakt um 12:30 Uhr trifft Bezirksligist SV Vestia Disteln auf den TuS 05 Sinsen. Im zweiten „Halbfinale“ stehen sich Spvgg. Erkenschwick und Landesliga-Spitzenreiter SV Wacker Obercastrop um 13:45 Uhr gegenüber. Die Verlierer bestreiten das Spiel um Platz drei (15:15 Uhr), die Gewinner das Finale (16:30 Uhr). Die Spieldauer beträgt jeweils 2x30 Minuten - damit alle Mannschaften im Verlauf des Turniers einiges ausprobieren können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 

Kommentare