+
Die Spvgg. feiert den Siegtreffer gegen Brünninghausen. An diesem Sonntag will der Westfalenligist nachlegen.

Fußball

Spvgg. erwartet Wiemelhausen - Sinsen droht Abstiegskampf

  • schließen

Die Spvgg. Erkenschwick erwartet am Sonntag um 15 Uhr Concordia Wiemelhausen im Stimberg-Stadion. Der TuS 05 Sinsen ist um 15 Uhr beim FSV Gerlingen zu Gast. Für die Marler eine äußerst brisantes Spiel.

  • Erkenschwicks Trainer Sawatzki erwartet gegen Wiemelhausen erwartet Spiel auf Augenhöhe.
  • TuS 05 Sinsen reist zu Aufsteiger FSV Gerlingen.
  • Bei einer Niederlage droht den Marlern der Abstiegskampf. 

Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick hat mit dem1:0-Erfolg gegen den FC Brünninghausen in der Vorwoche die richtige Reaktion auf die 3:6-Schlappe gegen den FC Lennestadt gegeben. „Das war richtig befreiend für uns. Mit ein bisschen Pech, kann man auch in eine Negativspirale rutschen, doch dagegen hat sich die Mannschaft gewehrt und wurde belohnt“, sagt Spvgg.-Coach David Sawatzki.

Am Sonntag können die Schwarz-Roten also mit einer breiten Brust Concordia Wiemelhausen zu einem Spiel „auf Augenhöhe“ (O-Ton Sawatzki) empfangen. Dort trifft der Tabellenzehnte Erkenschwick auf den Siebten.

Der Wille wird entscheiden

Schon im Hinspiel schenkten sich beide Teams nichts. In einer umkämpften Partie brachte Bernard Gllogjani die damaligen Gäste kurz vor der Pause in Führung, doch aufgrund eines individuellen Fehlers glichen die Bochumer eine Viertelstunde vor Ende zum 1:1-Endstand aus.

„Eine ähnliche Partie erwarte ich auch jetzt wieder. Wenn zwei Teams aufeinandertreffen, die ungefähr gleich stark sind, entscheidet am Ende meistens der Wille, wer die Punkte mitnimmt.“

Ein großes Fragezeichen ist derweil noch die Position des rechten Außenverteidigers. Nach seiner Gelb-Roten Karte wird Dzenan Pilica gesperrt fehlen. „Auf der Position sieht es nicht ganz so rosig aus. Da werden wir uns etwas überlegen müssen.“ Kapitän Lukas Große-Puppendahl steht noch auf der Kippe. Nach seiner Muskelverletzung in der Vorwoche trainierte er die Woche nicht. Ob es für ihn reicht, entscheidet sich kurzfristig.

"Sechs-Punkte-Spiel" für Sinsen

Wenn das Schlagwort vom „Sechs-Punkte-Spiel“ angebracht ist, dann jetzt. Der TuS 05 Sinsen reist an diesem Sonntag zum FSV Gerlingen. Im südlichen Sauerland wird sich erweisen, ob der Westfalenligist gelassen auf die kommenden Aufgaben schauen kann. Oder ob der TuS 05 in den Abstiegskampf sinkt.

„Wenn man sich die Tabelle anschaut, weiß man: Das wird ein ganz, ganz schwieriges Spiel für uns“, sagt Trainer Michael Schrank. „Für Gerlingen ist das fast schon die letzte Chance. Ich hoffe, wir behalten die Nerven.“

"Das Spiel dürfen wir nicht verlieren"

Dazu gehört, von der ersten Minuten an voll da zu sein. Anders alsbei der 1:2-Niederlage beim Lüner SV vor einer Woche, als der TuS 05 in der ersten Halbzeit nicht nur wegen des Sturmtiefs schlecht aussah. Viele Zweikämpfe nahmen die Gäste zu spät und nur nachlässig an.

Michael Schrank: „Die zweite Halbzeit war dann in Ordnung. Fast hätten wir ja auch noch den Ausgleich erzielt.“ Auch beim FSV Gerlingen, so der Trainer, warte eine robuste Truppe, die sehr körperbetont spiele. „Da müssen wir diszipliniert bleiben und schneller in die Zweikämpfe kommen. Das Spiel dürfen wir nicht verlieren.“ Immerhin: Mit RoutinierJulian Stöhr, der dem TuS 05 gerade seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat, kehrt ein Spieler in den Kader zurück, der im Mittelfeld für Ordnung und Linie sorgen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Video
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen

Kommentare