+
Michael Blum ist neuer Sportlicher Leiter bei GW Erkenschwick.

Fußball

Spvgg. trennt sich von Blum und Janz und stellt neues Trainerduo vor

  • schließen

Die Spvgg. Erkenschwick hat sich am Donnerstagabend von Michael Blum und Ralf Janz getrennt. Ein neues Trainerduo steht bereits fest.

  • Die Spvgg. hat sich von Blum und Janz getrennt
  • Ein neues Trainerduo steht schon fest
  • Budäus und Iglinski bleiben

Update 23. Januar, 20.30 Uhr: Nach Angaben von Michael Bröhl (zweiter Vorsitzender der Spvgg. Erkenschwick), hat sich der Verein am Abend von Michael Blum und Ralf Janz getrennt. Neues Trainerduo wird Olaf Neisen und Patrick Warning sein. Rolf Budäus (Betreuer) und Thomas Iglinski (Sportlicher Leiter) bleiben.

Was wir bisher berichtet haben (23. Januar, 14.30 Uhr)

Die 1. Mannschaft von Grün-Weiß steht auf Tabellenplatz zwölf in der Kreisliga A2. Doch die Zweitvertretung kickt - wie die Spvgg. II in der Kreisliga B4.

Blum übernimmt bei Grün-Weiß das Amt von Tomasz Czarnik, der aus privaten Gründen aufhört. Schon vor Saisonbeginn war man an Blum herangetreten. "Doch da habe ich abgesagt, weil ich Trainer der Spvgg. II war", meint Blum, "doch in letzter Zeit hatte Tomasz keine Zeit mehr. Es bestand Handlungsbedarf. Da habe ich ein paar Tage überlegt und GWE zugesagt. Denn seit ich in Oer-Erkenschwick wohne, bin ich bei Grün-Weiß."

Als Trainer bis zum Sommer weitermachen

Der Spvgg. bot er an, als Trainer bis zum Sommer weiterzumachen. In Gewissenskonflikte würde er nicht kommen, behauptet Blum: "Das kann ich gut trennen. Hier trainiere ich eine Mannschaft, dort würde ich gemeinsam mit allen Trainern die Kaderplanung für die kommende Saison betreiben. Zudem reduziert sich bei der Spvgg. das Training, weil keiner kommt. Auch ein Testspiel mussten wir mangels Personal schon absagen."

Der Jugend in den Seniorenbereich helfen

Auf seine neue Aufgabe freut sich Blum. "Es ist etwas völlig anderes. Es gibt genug zu tun, es gibt aber auch mal den einen oder anderen freien Tag." GWE-Vorsitzender Andreas Artmann, definiert die Rolle des Sportlichen Leiters so: "Er muss für gute Harmonie zwischen den Trainern sorgen, dazu gehört ein hoher Grad an Kommunikationsbereitschaft. Wichtig ist auch eine gute Verbindung zu unserer Jugend, die sehr gut besetzt ist. Hier können wir in den nächsten Jahren auf ein Weiterkommen der Jugendlichen in den Seniorenbereich hoffen."

Ob Blum in naher Zukunft wirklich eine Doppelfunktion ausüben wird, wird sich zeigen. Zeitnah ist ein Gespräch mit dem Vorstand der Spvgg. angesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss

Kommentare