+
Distelns 2. Vorsitzender Peter Postus (links) sprach vielen Vereinsverantwortlichen aus der Seele.

Fußball-Talk

Pralles Programm in der Kaue

  • schließen

HERTEN - Am Ende gebrauchte Martin Schmidt ein nettes Bild: Mit dem ersten „Fußball-Talk in der Kaue“, so der Initiator, wollte der SV Vesta Disteln „eine kleine Leuchtrakete in den Himmel schießen“. Motto: Schaut her, so etwas funktioniert auch im Amateurfußball.

Für eine Premiere zog die Rakete schon mal eine hübsche Bahn. Die Kaue auf der Hertener Zeche Schlägel und Eisen war mit rund 80 Zuhörern jedenfalls beachtlich besetzt. Und dass die Gesprächsrunde den hiesigen Amateurfußball bereichert, darüber waren sich hinterher auch fast alle einig.

Martin Schmidt hatte sich ein strammes Programm vorgenommen. Womit absehbar war, dass nicht alles erschöpfend zu behandeln war.

Für den größten Zündstoff sorgte Peter Postus, 2. Vorsitzender von Vesta Disteln, der die Initiative „Rettet die Amateurvereine“ vorstellte. Für Postus steht fest: Der DFB tut nicht nur zu wenig für die Basis. Der Verband halte dem Amateurfußball sogar Geld vor. Damit rannte er in der Kaue in eine offene Tür.

Und das ist die Besetzung des 6. Talk in der Kaue am 4. Dezember

Viele Funktionäre an der Basis wettern gegen DFB, Landesverbände und Fußballkreise (oder gegen alle drei). Nur was tun? Zouhair Allali, Trainer der Spvgg. Erkenschwick, warf einen radikalen Vorschlag in die Runde: Wenn schon die Profis ihre DFL hätten, dann könne man auch das Gegenstück für die Amateure gründen und unter neuer Flagge weiter segeln.

So viel Revolte ging dann selbst Peter Postus zu weit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mathe, Geschichte, das ABC lernen: Die Küche wird jeden Morgen zum Klassenraum
Mathe, Geschichte, das ABC lernen: Die Küche wird jeden Morgen zum Klassenraum

Kommentare