Pasqual Quinque versucht sich hier nach einem Eckstoß mit dem Kopf, verfehlt aber sein Ziel.
+
Pasqual Quinque versucht sich hier nach einem Eckstoß mit dem Kopf, verfehlt aber sein Ziel.

Fußball

Niederlage für SWM, knappe Siege für Kültürspor und DJK Sportfreunde

  • Peter Koopmann
    vonPeter Koopmann
    schließen

Mit einer Niederlage hat sich A-Kreisligist SW Meckinghoven in die Winterpause verabschiedet. Knappe Siege gab es für die B-Ligisten DJK SF Datteln und Kültürspor Datteln. Der SV Horneburg kam zu einem Remis.

  • Verletzungpech schlägt erneut zu
  • Datteln müht sich gegen das Schlusslicht
  • Torreiche Partie in Erkenschwick

Kreisliga A 2

RW Erkenschwick - SW Meckinghoven 2:1 (0:0): Die Personalnot bei den Meckinghovern war groß und wurde während des Spiels noch größer, denn sowohl Christian Hanel (38.) als auch Andre Klaus (53.) mussten verletzt vom Platz. Vor allem die Defensive litt unter Hanels Ausfall. In der 47. Minute schoss Justin Pilz die Gäste in Front. Nach einem Gewühl im Meckinghover Strafraum gelang Laurin Grüneberg der Ausgleich (69.). Eine schöne Einzelleistung von Rudolf Behrenswert bescherte Erkenschwick in der 87. Minute den 2:1-Sieg.

Kreisliga B 4

DJK SF Datteln - SV Hullern 1:0 (0:0): Ganz schwer taten sich die Dattelner mit dem Liga-Schlusslicht, das vor der Partie bereits 124 Gegentore kassiert hatte. Erst in der 62. Minute erzielte Christoph Kranz die 1:0-Führung. In der 69. Minute scheiterte er mit einem Foulelfmeter an Hullerns Schlussmann Florian Horstick. Hullerns Noel Zörner sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Doch gegen den Gegner in Unterzahl konnten die Hausherren den Ball nicht mehr im gegnerischen Tor unterbringen.

FC/JS Hillerheide II - SV Horneburg 2:2 (1:2): Die Horneburger setzen ihre positive Serie fort und sind seit nun fünf Spielen ungeschlagen. Stanislaus Dollgoff erzielte bereits früh das 0:1. Adraitik Ahmojuekj glich zum 1:1 aus (18.). Tobias Guse traf mit einem Freistoß aus 35 Metern zum 1:2. Verletzungsbedingt mussten die Horneburger nach der Pause umbauen. So lief nicht mehr viel zusammen. Andreas Senkowski glich in der 51. Minute zum 2:2 aus.

DJK SV GW Erkenschwick II - Kültürspor Datteln 3:4 (2:1): Kurzfristig hatten die beiden Mannschaften das Heimrecht getauscht. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen durch einen von Fatih Cengiz verwandelten Foulelfmeter in Führung (9.). Kültürspor schaltete einen Gang zurück, Dominic Pettek erzielte den Ausgleich (39.). Vor der Pause traf Pettek auch noch per Foulelfmeter zum 2:1. Selcuk Kilic egalisierte zum 2:2 (63.). Nun nahmen die Dattelner Fahrt auf. Kadir Yildirim markierte das 3:4 (68.), Cengiz erhöhte auf 2:4 (80.). Zwei Minuten später stellte Patrick Pacht den 3:4-Endstand her.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare