Julian Treiber präsentiert sein neues Trikot im Evonika-Sportpark des VfB Hüls.
+
Zurück am Badeweiher: Julian Treiber präsentiert sein neues Trikot im Evonik-Sportpark.

Fußball

Verstärkung für hinten:
VfB Hüls verpflichtet Treiber

  • vonOlaf Nehls
    schließen

Bezirksligist VfB Hüls meldet den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Julian Treiber war schon in der Westfalenliga am Ball.

In der Defensive, sagt Pressesprecher Carsten Schwarma, sei der VfB Hüls in der kommenden Saison bestens besetzt. Nach Youri Gläßer vom Ligarivalen SV Vestia Disteln konnte der Marler Bezirksligist nun auch noch Julian Treiber als Sommer-Neuzugang präsentieren.

Der 21-Jährige bringt trotz seines Alters schon einiges an Erfahrung mit an den Badeweiher. Für den großgewachsenen Abwehrspieler ist der Wechsel zum VfB Hüls auch eine Rückkehr zu seinen fußballerischen Wurzeln. In der Jugend spielte Treiber zunächst für den VfB, später kamen die Stationen MSV Duisburg und TSV Marl-Hüls hinzu. Für den TSV kam er auch zu einigen Einsätzen in der Westfalenliga.

Kaderplanung noch nicht abgeschlossen

Nach dem Rückzug des TSV wechselte er zu Landesligist SSV Buer. Wegen einer Schulterverletzung legte er dann eine längere Pause ein, hielt sich bis zum Lockdown aber wieder beim TSV fit.

Die Kaderplanung bei den Hülsern ist damit noch nicht endgültig abgeschlossen, wie Carsten Schwarma sagt: „Wir halten weiter Augen und Ohren offen. In der Offensive könnten wir noch eine Verstärkung gebrauchen.“ Zuletzt hatte sich der VfB Hüls auch um die Dienste des Distelner Torjägers Phil Janicki bemüht, der sich aber für den FC Marl entschied.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Matchball für den TuS Haltern
Matchball für den TuS Haltern
Matchball für den TuS Haltern
Eine Wiederholung ist wahrscheinlich
Eine Wiederholung ist wahrscheinlich
Eine Wiederholung ist wahrscheinlich
Olympiasieger Riekemann zu Gast
Olympiasieger Riekemann zu Gast
Olympiasieger Riekemann zu Gast
Mit dem Adler auf der Brust
Mit dem Adler auf der Brust
Mit dem Adler auf der Brust
Beim Profi-Debüt holt Omar Serhan gleich den Titel
Beim Profi-Debüt holt Omar Serhan gleich den Titel
Beim Profi-Debüt holt Omar Serhan gleich den Titel

Kommentare