+
Ob der TSV wohl sein Testspiel gegen Münster 08 bestreiten kann? Angreifer Lorenz Niedrig hofft’s.

Fußball - Westfalenliga

Testspiele stehen auf der Kippe

  • schließen

MARL/OER-ERKENSCHWICK - Alle Blicke sind gen Himmel gerichtet – und auf die verschneiten oder vereisten Kunstrasengeläufe. Eine Garantie, dass die Testspiele der Westfalenligisten TSV Marl-Hüls, Spvgg. Erkenschwick und TuS 05 Sinsen am Sonntag stattfinden werden, kann aktuell niemand geben.

Erkenschwicks Trainer Ahmet Inal, der mit der Spvgg. beim VfB Speldorf testen will (So., 15 Uhr, Kunstrasen Saarner Straße in Mülheim) sagt: „Wir müssen spielen, wir brauchen eine Generalprobe. Hoffentlich klappt’s.“

Den Trainer treibt die Sorge um, die auch seine Kollegen haben: „Wir brauchen das Spiel auf dem ganzen Platz, ganz einfach um taktisch einiges zu probieren. Das kannst du beim vier gegen vier in der Soccerhalle nicht.“

In Sinsen, wo man am Sonntag auf eigenem Platz Oberligist RW Ahlen erwartet (15 Uhr), zeigt sich Trainer Toni Kotziampassis optimistisch: „Ich denke schon, dass wir spielen können.“ Auch für den Westfalenliga-Spitzenreiter ist die Begegnung am Sonntag das letzte Testspiel vor der Meisterschaft, der Trainer hat dabei alle Spieler an Bord. Die Vorgabe ist eindeutig: „Ich erwarte, dass sich die Jungs gegen einen guten Gegner in die Zweikämpfe werfen und das Spiel angehen, wie es in der Meisterschaft sein muss.“

Der TSV Marl-Hüls versucht am Sonntag am Loekamp gegen Landesligist SC Münster 08 die Form zu testen (15 Uhr).

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare