+

Fußball D-Junioren Kreispokal Absage

Zu heiß für Fußball:  Finalrunde im D-Junioren-Kreispokal ist abgesagt 

  • schließen

Der Fußballkreis Recklinghausen sagt die für Samstag geplante Finalrunde im D-Junioren-Kreispokal ab. Es ist zu heiß für Fußball, argumentiert der Kreisjugendausschuss.

Es hätte der der letzten Höhepunkt der Saison 2018/19 im Fußballkreis Recklinghausen werden sollen: die Kreispokal-Finalrunde der D-Junioren im Waltroper Hirschkampstadion. Jetzt hat der Kreisjugendausschuss (KJA) beschlossen, das Turnier abzusagen. 

Vorsitzender Dominik Lasarz (Datteln): "Bei angekündigten über dreißig Grad im Schatten und wolkenlosem Himmel wird der Kunstrasenplatz in Waltrop auf der Spielfläche eine weit höhere Temperatur ausweisen. An einen gerechten und vor allem sportlich vernünftigen Wettbewerb ist bei diesen Temperaturen nicht zu denken, viel gefährlicher aber das gesundheitliche Risiko während des Spiels und auf den Zuschauerrängen."

Turnier kann nicht nachgeholt werden

Deshalb habe der KJA entschieden, die für Samstag angesetzte Kreispokalendrunde der D-Junioren abzusagen. Sehr bedauerlich, so Dominik Lasarz. Immerhin hatten sich zwölf Mannschaften mit viel Einsatz durch die Vorrunde gekämpft und fieberten nun dem  Finalturnier beim VfB Waltrop entgegen. 

Das Problem des KJA: der späte Termin. Weil am 30. Juni die Saison offiziell endet, gibt es keine Chance mehr, die Endrunde noch einmal neu zu terminieren. "Sie wird nicht nachgeholt und entfällt in diesem Jahr", so der KJA-Vorsitzende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare