+
Die Nationalmannschaften Deutschlands und Argentiniens legten am Donnerstag bereits eine Schweigeminute ein.

Fußball

Am Wochenende soll auf allen Plätzen eine Schweigeminute eingelegt werden

  • schließen

Nach dem antisemitisch motivierten Attentat von Halle an der Saale soll es am Wochenende auf allen Fußballplätzen in Westfalen eine Schweigeminute geben.

„Als Zeichen gegen antisemitisch und rassistisch motivierte Gewalt und im Gedanken an die Opfer bittet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen seine Vereine, an diesem Wochenende Schweigeminuten vor allen Meisterschaftsspielen einzulegen“, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes, die dieser am Freitag an alle Klubs verschickte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
Noch ein Unfall: Auch an der Kreuzung Hervester Straße / Schillerstraße hat es gekracht
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"
Sorge um Boa Constrictor aus Datteln: Gefundene Würgeschlange in "keinem guten Zustand"

Kommentare