+
Was hat es mit diesem Zaun in der Stauseekampfbahn beim TuS Haltern auf sich?

Umbau

TuS Haltern: Was hat es mit dem Käfig in der Stauseekampfbahn auf sich?

  • schließen

Seit Kurzem steht auf dem Gelände von TuS Haltern in der Stauseekampfbahn eine Art grüner "Zaunkäfig" - das sorgt für Aufsehen.

Ein grüner Metallzaun in der Stauseekampfbahn beim TuS Haltern sorgt derzeit für Gesprächsstoff. "Mit dem Gästebereich erfüllen wir die Minimalanforderung für die #Regionalliga", erklärt der Verein auf Twitter.

Gästefans, die Ärger machen, sollen dort untergebracht werden können. 

Nach dem Aufstieg in die Regionalliga-West mussten kurzfristig einige Änderungen auf dem Gelände vorgenommen werden.

Aktuell absolviert der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder im Rahmen seiner Trainer-Ausbildung unter Anderem auch ein Praktikum bei seinem Heimatklub TuS Haltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare