+
Was hat es mit diesem Zaun in der Stauseekampfbahn beim TuS Haltern auf sich?

Umbau

TuS Haltern: Was hat es mit dem Käfig in der Stauseekampfbahn auf sich?

  • schließen

Seit Kurzem steht auf dem Gelände von TuS Haltern in der Stauseekampfbahn eine Art grüner "Zaunkäfig" - das sorgt für Aufsehen.

Ein grüner Metallzaun in der Stauseekampfbahn beim TuS Haltern sorgt derzeit für Gesprächsstoff. "Mit dem Gästebereich erfüllen wir die Minimalanforderung für die #Regionalliga", erklärt der Verein auf Twitter.

Gästefans, die Ärger machen, sollen dort untergebracht werden können. 

Nach dem Aufstieg in die Regionalliga-West mussten kurzfristig einige Änderungen auf dem Gelände vorgenommen werden.

Aktuell absolviert der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder im Rahmen seiner Trainer-Ausbildung unter Anderem auch ein Praktikum bei seinem Heimatklub TuS Haltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen

Kommentare