Fußball: Bezirksliga

Der TuS II bringt einen 3:0-Erfolg aus Epe mit

Mit zwei Treffern legte Halterns Tobias Becker am Sonntag den Grundstein für den Erfolg. Er glänzte aber nicht nur als Torschütze.

Die U23 des TuS Haltern gewinnt ihre Auswärtsbegegnung beim FC Epe klar mit 3:0. Tobias Becker schaffte mit einem Doppelschlag die Grundlage für diesen Punktgewinn der Seestädter. Nach fünf Wochen Pause gab Marvin Schurig sein Comeback. Er war besonders in den ersten 45 Minuten eine Bereicherung für Haltern.

Bezirksliga

FC Epe - TuS Haltern II

0:3 (0:2)

Der TuS übernahm direkt die Initiative und erarbeitete sich nach zehn Minuten die erste gute Möglichkeit, als Patrick Brinkert seinen Mitspieler Tobias Becker freispielte, der jedoch an Epes Schlussmann Niklas Baumann scheiterte. So erging es wenige Minuten später auch Noah Schulz, der ebenfalls frei vor dem Tor auftauchte und Baumann nicht überwinden konnte.

Es dauerte fast eine halbe Stunde, bis Tobias Becker eine Flanke von Patrick Brinkert zum 0:1 verwertete. Wenige Sekunden später wieder dieses Duo: Wieder eine maßgenau Flanke von Patrick Brinkert von rechts auf Tobias Becker, der zum zweiten Mal einnetzte. So gingen beide Mannschaften zur Halbzeit mit einer 2:0-Führung der Gäste in die Kabinen.

"Nach dem Seitenwechsel wollten wir eigentlich so weiterspielen," sagte Trainer Marek Swiatkowski, "doch die Angriffe wurden nicht gut ausgespielt, oder wir trafen falsche Entscheidungen in aussichtsreicher Position."

Von den Gastgebern kam recht wenig Gefahr auf das Tor von Leon Backmann-Stockhofe. So wurde im zweiten Spielabschnitt das Ergebnis verwaltet.

Der Trainer wechselte im letzten Spielabschnitt Baboucar Jallow für Patrick Brinkert ein. Damit zeigte er ein gutes Händchen, denn der Spieler aus Gambia erzielte in der Schlussphase das 3:0. Diesen Treffer spielte er sich zusammen mit Tobias Becker heraus. Der Sieg bringt die Halterner Zweitvertretung auf den vierten Tabellenplatz, weil Vorwärts Epe verlor.

TuS: Backmann-Stockhofe, Landewee, Thiemann, Goos, Becker, Pötter, Sandkühler, Keller (74. Abendroth), Schulz, Brinkert (76. Jallow), Schurig (87. Brünglinghaus).

Tore: 1:0, 2:0 Becker (29. 32.), 0:3 Jallow (87.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt

Kommentare