Fußball: Flaesheimerinnen behalten die Oberhand

FLAESHEIM Die Westfalenliga-Fußballerinnen von Concordia Flaesheim haben sich knapp gegen Schlusslicht TuS Wickede/Ruhr durchgesetzt. Mit 4:3 (2:2) behielt das Team von Coach Olaf Bryjak die Oberhand – und bewies zudem seine soziale Ader.

„Wir ertragen es nicht, den Gegner traurig zu sehen“, so der Concordia-Coach. An allen sieben Treffern sei seine Elf maßgeblich beteiligt gewesen. Zweifellos eine Leistung. Und wenn‘s am Ende sogar zum Sieg reicht – alles richtig gemacht. Miriam Heinz hat die Flaesheimerinnen in Führung gebracht. Allerdings dauerte der anschließende Jubel zu lange.

Die Gastgeber glichen postwendend aus. Als Wickede/Ruhr dann sogar das 2:1 (37.) vorlegte, musste Bryjak durchatmen – der Rückstand schmeckte ihm gar nicht. Vor allem deshalb nicht, weil seine Mannschaft fleißig mitgeholfen hatte. Dass Sabrina Eismann noch vor der Pause ausgleichen konnte, stimmte den Coach zumindest ein wenig versöhnlich.

Ausgleich ließ nicht lange auf dich warten

Stephanie Suthoff markierte nach dem Seitenwechsel das 3:2 – der Ausgleich ließ wiederum nicht lange auf sich warten. Miriam Heinz war es, die ihr Team schließlich endgültig befreite, das 4:3 war für Wickede zu viel – und für Flaesheim mächtig nötig. Bestnoten verdiente sich Anne Müllemeyer, die in der Defensive laut Bryjak „einen guten Job gemacht hat“.

Concordia:

Galaziou, Müllemeyer, Knüfer, Schäfer, Vomberg (46. Suthoff), Suntrup, Heinz, N.Heimsoth, Nikischin, Eismann (86. Vierkant), Korek (46. Kuhknke). Tore: 1:0 (17.) Heinz, 1:1 (18.), 1:2 (37.), 2:2 (42.) Eismann, 3:2 (52.) Suthoff, 3:3 (54.), 4:3 (73.) Heinz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt

Kommentare