Fußball: Oberliga

TuS Haltern trifft in Holzwickede auf den erfolgreichsten Aufsteiger

Fünf Punkte liegt der Holzwickeder SC hinter dem TuS Haltern. Am Sonntag kommt es zum direkten Aufeinandertreffen. Dabei sieht sich der Liga-Neuling als "kompletten Außenseiter".

Mit dem Holzwickeder SC gastiert der TuS Haltern bei dem aktuell besten Aufsteiger der Fußball-Oberliga. Doch geht es nach Holzwickedes Trainer Axel Schmeing, ist sein Team "der komplette Außenseiter".

Oberliga

Holzwickede - TuS Haltern

Nicht nur für Halterns Trainer Magnus Niemöller, sondern auch für viele seiner Spieler ist es das erste Spiel in Holzwickede überhaupt. Mit 20 Punkten liegt der Aufsteiger nach 13 Spielen auf Rang 5. "Sie haben schon einige Ausrufezeichen gesetzt", sagt Niemöller. So verlor der Gastgeber zwar am vergangenen Spieltag mit 0:4 gegen die U23 des FC Schalke 04, gewann aber mit 3:0 gegen den Regionalliga-Absteiger Westfalia Rhynern. Von den vergangenen fünf Partien verlor Holzwickede nur das Spiel gegen Königsblau. "Sie machen ihre Sache richtig gut", sagt Niemöller. Das Team habe die Aufstiegseuphorie mit in die Saison getragen. Mit Nico Berghorst verfüge der Gastgeber über einen starken Stürmer. "Das wird für uns ein enormes Aufwandsspiel", erklärte Niemöller. Nils Eisen kehrt nach seiner abgesessenen Sperre in den Kader zurück. Marvin Schurig, Lars Pöhlker und Marvin Möllers werden fehlen.

Verletzungspech

"Die 20 Punkte kann uns keiner mehr nehmen", sagt Axel Schmeing. Die ersten Spiele sei sein Team von Verletzungen verschont geblieben. Jetzt allerdings träfe es Holzwickede mit voller Wucht. "Wir werden vom Verletzungspech heimgesucht. Wahrscheinlich werden wir unsere Qualität nicht halten können", erklärt Schmeing. "Wir müssen schauen, dass wir uns in die Winterpause hecheln." Auch Joshua Heinrichs wird fehlen, er verletzte sich gegen Schalke an der Schulter.

Wie er sein Team gegen die Halterner ins Rennen schicken will, wusste der Trainer am Freitag noch nicht. "Da will ich noch das Abschlusstraining abwarten", sagt er. So rechne er mit acht bis neun Spielern unter 23 Jahren. Taktisch wolle er auf die Ausfälle reagieren. "Wahrscheinlich werden wir wohl eine eher defensive Ausrichtung wählen", erklärt Schmeing. "Zähler gegen Haltern wären absolute Bonuspunkte."

Sonntag, 14.30 Uhr, Jahnstr. 7, Holzwickede

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare