+
In der Oberliga in der letzten Saison Gegner, jetzt gemeinsam für Haltern am Ball: Lukas Diericks (l.) und Ilias Anan, hier noch im Herner Trikot.

Fußball TuS Haltern Regionalliga

TuS Haltern rüstet sich für die Regionalliga: Ex-Hülser Ilias Anan kommt 

  • schließen

Fußball: Regionalliga-Aufsteiger TuS Haltern besetzt die letzte Planstelle mit einem Angreifer. Ilias Anan von Westfalia Herne kommt.

Eine fixen "Umschaltspieler" hatte sich TuS-Trainer Magnus Niemöller noch gewünscht. Den hat der TuS Haltern nun auch verpflichtet: Ilias Anan wechselt von Westfalia Herne zum Regionalliga-Aufsteiger. 

„Ein junger und gut ausgebildeter Spieler, der in unser Gefüge passt“, sagt der Sportliche Leiter des TuS, Sascha Kopschina. 

Nicht nur im Fußballkreis, auch bei den Spielern der Halterner ist Anan kein Unbekannter. So spielte die Offensivkraft schon mit Lukas Diericks und Rafael Hester zusammen beim TSV Marl-Hüls. 

Von dort ging's für den 23-Jährigen im Winter 2017 weiter zu Westfalia Herne, wo er seinen Vertrag nach der letzten Oberliga-Saison nicht verlängerte. Jetzt ist Anan froh, dass er beim TuS ist und damit zurück in der Regionalliga: Für Wattenscheid 09 lief der Angreifer bereits 13 Mal in der vierten Liga auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare