Fußball-Stadtmeisterschaft

Dominik Warnat schießt den SV Hullern auf Rang drei

Sythen - Mit einem 1:0-Erfolg hat sich der SV Hullern am Dienstagabend auf den dritten Platz der Gruppe A des Stadtwerke-Sommercups geschoben. Letzter ist damit der ETuS Haltern.

Gruppe A

Hullern - ETuS Haltern

1:0 (0:0)

Auch wenn es nicht mehr um viel ging, "können die Jungs mit dem Sieg gut leben. Wir haben uns gut vom Turnier verabschiedet", sagte Hullerns Trainer Ernst Raschowski. Wichtiger war ihm allerdings, dass sein Kreisliga-B-Team ohne Gegentor bleib. "Deswegen habe ich auf eine Viererkette umgestellt", sagte er. Halterns Trainer Dirk Cholewinski war froh, dass das Turnier zu Ende war. "Ich bin auch nicht böse, dass wir hier verloren haben", sagte der Trainer des Kreisligisten.

Bereits nach wenigen Augenblicken hätte Keita Sadio den ETuS Haltern in Führung schießen können, doch Thomas Römhild im Kasten der Hullerner parierte (1.). Doch auch in den Minuten danach ergab sich ein leichtes Chancenplus für den ETuS. Zwar gab Simon Boczula nach vier Minuten den ersten Torschuss für den SV ab, danach spielten die Halterner. Janik Tönnes (7.) und Dennis Klüsener (10./11.) konnte den Ball aber nicht gefährlich auf das Tor bringen. "Wir haben vor dem Tor kläglich versagt", sagte Cholewinski.

Mitte der ersten Halbzeit war Hullerns Trainer bereits zum Wechseln gezwungen, Granit Gashi musste verletzt den Platz verlassen. Michael Warnat kam für ihn in die Partie. Eine Minute vor der Pause verzog Steven Kuznia den Ball knapp am Gehäuse von ETuS-Torwart Frank Böcker. Auf der anderen Seite schoss Tönnes knapp am Tor der Hullerner vorbei.

In der zweiten Halbzeit dann fiel der erste Treffer des Tages: Der eingewechselte Dominik Warnat tankte sich durch die ETuS-Verteidigung und erzielte den ersten Turniertreffer des SV Hullern. Einen Ausgleich erzielte der ETuS nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare