Fußball: Westfalenliga

Die U19 des TuS Haltern startet mit Sieg in die Westfalenligasaison

Haltern - Nach dem Aufstieg in die Westfalenliga hat die A-Jugend des TuS Haltern im ersten Spiel den ersten Sieg eingefahren.Mit 2:0 gewann das Team am Sonntag in Rheine.

Die U19-Fußballer des TuS Haltern haben nach dem Aufstieg in die Westfalenliga das erste Spiel der neuen Saison gewonnen: Mit 2:0 setzte sich das Team der Trainer Timo Ostdorf und Christoph Metzeleder am Sonntag in Rheine durch. "Das war ein hartes Stück Arbeit", sagte Ostdorf.

Westfalenliga, A-Junioren

Eintracht Rheine - TuS Haltern

0:2 (0:0)

Insgesamt sei es ein Spiel mit wenig Torchancen gewesen, sagte Ostdorf. Am Samstag fand das Abschlusstraining statt, zusätzlich hatten die Trainer noch eine 45-minütige Videoanalyse vorbereitet. "Daher wussten wir, was auf uns zukam", erklärte Ostdorf. Der Platz in Rheine sei in keinem guten Zustand gewesen: "Das war schon fast eine Kuhwiese", sagte er.

Trachternach per KopfDoch den TuS störte es nur bedingt: Nach einer Ecke in der zweiten Halbzeit war Florian Trachternach per Kopf zur Stelle und traf zur Führung (54.). "Dann müssten wir eigentlich den Ausgleich kriegen", sagte Ostdorf, doch Rheine vergab eine "einhundertprozentige Möglichkeit". Zwölf Minuten später traf Mert Altay nach einem langen Ball. Nach einem ersten Fehlschuss fiel ihm der Ball erneut vor die Füße (2:0/66.). "Danach haben wir das relativ souverän gemacht", bilanzierte Ostdorf. Die Gastgeber versuchten, den TuS mit langen Bällen in Bedrängnis zu bringen, "aber darauf waren wir vorbereitet", erklärte der Trainer.

Die Neuzugänge des TuS Haltern: Torhüter Ubeyd Güzel (Wattenscheid) und Bastian Mrowitzki (eigene Jugend); Feldspieler: Maik Apitzsch (Marl-Hüls), Omar Demir (Waltrop), Robin Flake (Preußen Münster), Nick Schorn, Maurice Saracevic (beide VfB Hüls), Paul Richter (VfL Bochum), Tobias Fandrey, Luca Saewe, Linus Saewe (alle eigene Jugend), Luca Bernoth (Düsseldorf), Mohammed Dia (Erkenschwick), Dominik Pereira (VfB Hüls), Patrick Hilgenberg, Jendrik Büscher (beide Preußen Münster), Arne Middelmann (SuS Olfen) und Yannick Kayma (FC Schalke 04)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 

Kommentare