Timo Ostdorf, Trainer der U19-Junioren des TuS Haltern, rückt seinen Stuhl zurecht
+
Timo Ostdorf, Trainer des TuS Haltern, geht in der Oberliga an den Start.

Fußball (neu: Mit Stimme Trainer Timo Ostdorf)

TuS Haltern zieht sich aus der Regionalliga zurück

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen

Der TuS Haltern wird sich aus der Regionalliga West zurückziehen und in der kommenden Saison in der Oberliga Westfalen an den Start gehen. Das teilt der Verein am Montag auf seiner Homepage mit.

Die Begründung im Wortlaut: 

Im Anschluss an die Telefonkonferenz des Westdeutschen Fussballverbandes (WDFV) haben die Gremien des TuS Haltern am See einstimmig den freiwilligen Rückzug aus der Regionalliga West beschlossen. Die Entscheidung wurde dem Verband am Wochenende mitgeteilt. Nach dem Abbruch der Saison hatte der Seestadtclub sportlich die Klasse gehalten, Ende Juni erteilte der Verband erneut die Lizenz unter Auflagen.

Der Grund: Am Donnerstag wurde den Regionalligisten vom WDFV im Zuge der Videokonferenz einRahmenterminkalender vorgelegt, der bei einem voraussichtlichen Start Anfang September mit 22 Mannschaften ein Mammutprogramm bis Ende Mai vorsieht. Während die Regionalliga Nord in zwei 11er-Staffeln und anschließenden Playoffs an den Start gehen wird, hatte der TuS bis zuletzt gehofft, dass auch im Westen eher weniger denn mehr Spiele stattfinden.

Verein will "wirtschaftlich und sportlich auf gesunden Füßen stehen"

 “42 Spieltage, 11 englische Wochen – das ist Profifußball!”, begründet der Leiter Gesamtstrategie Sport, Sascha Kopschina die Entscheidung gegen die Regionalliga. Da die städtische Sportanlage Stauseekampfbahn weiterhin keine Sicherheitsspiele zulässt, hätte das auch für die kommende Spielzeit den Umzug in Ausweichstadien bedeutet.

“Wir werden weiterhin in der höchsten deutschen Amateurliga spielen. Das ist nach den sportpolitischen Entscheidungen in der Corona-Krise aus unserer Sicht die Oberliga. Unser freiwilliger Verzicht hilft nicht nur allen Vereinen der Regionalliga West im Spielplan, sondern insbesondere uns, um nicht nur wirtschaftlich und sportlich auf gesunden Füßen zu stehen, sondern auch unseren eingeschlagenen Bilbao-Weg noch konsequenter zu verfolgen”, ergänzt Marketingchef Raphael Brinkert.

In der Oberliga alle Heimspiele am Stausee

TrainerTimo Ostdorf spricht von eineem "verantwortungsvollen Schritt", der Coach war seit längerem für einen Rückzug in die Oberliga: „Wir setzen auf viele Spieler aus der U19 und der U23, die gehen alle arbeiten, teilweise auch samstags, was auch auf mich zutrifft.“

Dass auch die Oberliga Westfalen mit aktuell 21 Mannschaften eine wahre Mammut-Liga wird, nimmt der B-Lizenzler hin: „Es wird eine Herausforderung. Aber zum einen können wir in der Oberliga alle Heimspiele auf eigenem Platz bestreiten. Zum anderen macht es einen Unterschied, ob ich an einem Dienstag um 18 Uhr bei Alemannia Aachen antreten muss oder bei Westfalia Herne.“

Der TuS Haltern am See hatte einen Rückzug bereits seit längerem ins Auge gefasst.

Zusammensetzung Oberliga Westfalen (Stand 7. Juli 2020): 

1. TuS Haltern

2. SG Wattenscheid 09

3. RSV Meinerzhagen

4. FC Eintracht Rheine

5. SV Westfalia Rhynern

6. Holzwickeder SC

7. SC Paderborn 07 II

8. TuS Ennepetal

9. 1. FC Kaan-Marienborn

10. SC Preußen Münster II

11. FC Gütersloh

12. SV Schermbeck

13. ASC Dortmund

14. SF Siegen

15. TSG Sprockhövel

16. SC Westfalia Herne

17. TuS Erndtebrück

18. Hammer SpVg.

19. Victoria Clarholz

20. SpVgg. Vreden

21. SG Finnentrop/Bamenohl

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Kommunalwahl in Recklinghausen: Stadtrat - das sind die Kandidaten im Wahlbezirk 1
Kommunalwahl in Recklinghausen: Stadtrat - das sind die Kandidaten im Wahlbezirk 1
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Hüls-Süd an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Hüls-Süd an

Kommentare