Halterns U23 am Sonntag mit Auswärtsspiel gegen Buldern

TuS II ist in Dülmen Favorit

Haltern - Adler Buldern kämpft in der Fußball-Bezirksliga um den Klassenerhalt: Am Sonntag empfängt der Vierzehnte die Zweitvertretung des TuS Haltern. "Es ist es egal, ob der Gegner TuS Haltern, Borken-Hoxfeld oder VfB Hüls heißt", sagt Adler-Trainer Goran Mikic. Sein Team muss punkten.

Bezirksliga 11

Adler Buldern - TuS II

Seit Januar fehlen Mikic drei wichtige Stürmer - einer aus beruflichen Gründen, einer tritt kürzer und einer ist langzeitverletzt. "Dazu kommen noch die normalen Ausfälle. Dann wird es schwierig, eine schlagfertige Elf auf den Platz zu schicken. Dennoch muss ich sagen, was die Jungs am Wochenende abliefern, ist erstaunlich. Wir werden alles daran setzen, trotz der Situation gegen Haltern eine gute Leistung zu bringen und zu punkten", sagt der Trainer.

Der TuS Haltern II gilt in Buldern zweifelsohne als Favorit. Der Kader ist überwiegend komplett, außer den Verletzungen von Lukas Pillmann (erneut die Schulter ausgerenkt) und dem Pechvogel dieser Saison, Maik Knoblich, der sich nach einer schweren Verletzung in das Team gekämpft hatte und wieder einen Mittelfußbruch erlitt. Vangjel Frasheri befindet sich wieder im Mannschaftstraining und Marian Göcke kehrte aus dem Urlaub zurück. Beiden Trainern ist bewusst, dass Adler Buldern das Wasser bis zum Hals steht und sie richten sich auf kampfstarke Gastgeber ein. Gern würden sie die gute zweite Halbzeit der letzten Partie gegen Epe bestätigen.

Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Gewerbestr. 6, 48249 Dülmen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare