Handball

HSC Haltern-Sythen bricht Pokalspiel ab

Der Handball geriet für die Landesliga-Damen des HSC Haltern-Sythen am Montag beim Pokalspiel gegen Teutonia Riemke zur Nebensache. Grund war eine Verletzung

20:23 lagen die Halternerinnen gegen den Verbandsligisten zehn Minuten vor Spielende zurück, als sich HSC-Spielerin Linda Berg schwer an der Schulter verletzte.

Bis der Rettungswagen eintraf, vergingen einige Minute. Zeit, in der bei den HSC-Verantwortlichen der Entschluss reifte, die Partie nicht mehr fortzusetzen. "Wir haben die Schiedsrichter um Abbruch des Spiels gebeten", erklärte Halterns Trainer Andreas Stolz. Nach telefonischer Rücksprache mit der Staffelleiterin wurde der Bitte des HSC auch entsprochen.

"Ich denke, das war in dieser Situation die richtige Entscheidung, viele Spielerinnen waren gar nicht mehr in der Lage weiterzuspielen", sagte Andreas Stolz. Durch den Spielabbruch hat Riemke das Spiel offiziell gewonnen und steht somit im Halbfinale.

"Wir müssen uns im Hinblick auf den Rückrundenstart am nächsten Samstag neu sortieren. Da viele Spielerinnen durch Verletzungen angeschlagen sind und auch die Grippewelle zugeschlagen hat, steht noch nicht fest, ob am Samstag eine spielfähige Mannschaft gestellt werden kann", so Stolz abschließend.

Am Sonntag hatten die Halternerinnen noch ein Testspiel gegen den Verbandsligisten BVB Dortmund II bestritten. Andreas Stolz wollte wieder in den Spielrhythmus kommen und die neu erlernten Konzepte testen, das Ergebnis war für ihn zweitrangig. Die 14:24-Niederlage des HSC war deshalb nicht wichtig. Sie erklärte sich durch viele technische Fehler und stolze 38 Fehlwürfe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell

Kommentare