Handball: Kreispokal

HSC setzt sich im Achtelfinale durch

Haltern - Die Halterner von Trainer Klaus Steinkötter stehen nach dem Erfolg über Westerholt am Freitagabend im Viertelfinale des Kreispokals.

Die Verbandsliga-Handballer des HSC Haltern-Sythen haben sich am Freitagabend im Achtelfinale des Kreispokals gegen den Ligakonkurrenten aus Westerholt mit vier Toren durchgesetzt (23:19).

Kreispokal, Achtelfinale

Westerholt - HSC

19:23 (11:11)

Zum Start der Partie gingen die Halterner in Führung: Tim Strotmann besorgte das 1:0, Julian Schrief traf zum 2:0 für den HSC. Bis zur 18. Minute konnten die Halterner dann die Zwei-Tore-Führung halten, ehe die Gäste in der 21. Minute erst auf 7:7 stellen konnten und später sogar mit einem Treffer in Führung gingen (11:10/29.). Nick Andersen glich eine Minute vor dem Halbzeitpfiff aus.

Im zweiten Durchgang gaben die Halterner immer mehr den Ton an. "Bis zum 14:14 (36.) war es ein enges Spiel", sagte Halterns Teammanager Hartmut Stein. Doch in den folgenden Minuten baute der HSC den Abstand immer weiter aus. So traf Robin Hettrich in der 51. Minute zum 20:16 für die Gäste. Auch wenn Westerholt zwischenzeitlich auf drei Tore Abstand verkürzen konnte, ließen die Halterner die Gastgeber nicht mehr aufschließen.

"Für das erste Spiel nach der Winterpause ist alles gut", sagte Stein. Es sei für die Zuschauer ein ansehnliches Spiel gewesen, "das wir über eine stabile Abwehr gewinnen konnten."

Ein Wiedersehen der beiden Teams gibt es in der Liga am 3. März: Dann gastieren Steinkötter und Co. erneut beim SV Westerholt.

HSC: Lüger, Robert - Andersen 3, Hettrich 3/2, Wolak 4, Peeren, J. Schrief 3, Rauschel 1, P. Schrief 1, L. Schrief 1, Strotmann 6, H. Schrief 1

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare