Handball: Landesliga

HSC-Damen erwartet zum Abschluss ein Topspiel gegen Ahlen

Nur einen Punkt liegen die Halternerinnen hinter den Gästen aus Ahlen. Am Samstagabend trifft der beste Sturm auf die beste Abwehr der Liga. Trotzdem ist die Favoritenrolle klar.

Landesliga

HSC Haltern-Sythen - Ahlener SG

Wenn am Samstag die Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen auf den derzeitigen Tabellenzweiten der Landesliga, die Ahlener SG treffen, erwartet die Zuschauer ein spannendes Duell. In ihrer Staffel gehören beide Mannschaften aktuell mit dem Hammer SC zu den stärksten Teams.

Einen Zähler Rückstand

Mit einem Rückstand von einem Punkt auf den Ahlener SG belegen die Halternerinnen um Trainer Andreas Stolz derzeit den dritten Tabellenplatz. "Wir haben unser Ziel für die Hinrunde vor dem letzten Spiel des Jahres schon erreicht. Wir wollten oben mitspielen, das ist der Mannschaft in der neuformierten, stärkeren Liga bestens gelungen. Die Mannschaft hat es aufgrund ihrer Leistungen auch verdient, dort oben zu stehen", erklärte Stolz.

Am Samstag trifft nun der HSC mit der besten Abwehr in der Liga auf die Ahlener SG mit dem besten Angriff der Liga. "Wir freuen uns sehr auf das Spiel, Ahlen ist aufgrund ihrer Breite und Stärke im Kader klar der Favorit. Die Mannschaft spielt so wie wir einen schnellen Handball und verfügt über einen sehr guten Rückraum. Die Breite und Stärke des Kaders ist schon beeindruckend. Leider werden wir ein paar Ausfälle zu beklagen haben. Bei Ann-Christin Plogmaker steht eine Knie-OP an, ihr Ausfall wiegt schwer. Luisa Tekath hat sich in Riemke das Knie verdreht, hier besteht noch Hoffnung, dass sie vielleicht spielen kann", sagt Stolz.

Stolz hofft auf zahlreiche Zuschauer

Sein Team wolle sich aber nicht unter Wert verkaufen, zumal er weiß, welche Stärken sein Team besitze. "Ich wünsche mir, dass die Mannschaft durch zahlreiche Zuschauer angetrieben wird und lange in der Lage ist, das Spiel offen zu gestalten. Wenn sie alles abruft, kann sie das Spiel auch für sich zu entscheiden", erklärt Stolz.

Anwurf: Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle am Schulzentrum, Haltern

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare