Handball

Wiedersehen mit Westerholt im Achtelfinale

HALTERN - HSC Haltern-Sythen trifft im Kreispokal auf den Ligakonkurrenten.

Die Winterpause für die Verbandsliga-Handballer des HSC Haltern-Sythen war kurz: Nach dem 31:22-Erfolg über den ASV Senden am 16. Dezember, ist das Team von Trainer Klaus Steinkötter bereits am Freitagabend wieder gefordert. Dann geht es im Achtelfinale des Kreispokals gegen den SV Westerholt - ebenfalls Verbandsligist.

Kreispokal, Achtelfinale

SV Westerholt - HSC

Das vorerst letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams liegt nicht weit in der Vergangenheit. Anfang Oktober gastierte Westerholt mit Trainer Philipp Jacob in der Sporthalle am Schulzentrum. Mit 28:21 setzten sich die Halterner am fünften Spieltag durch und fuhren den fünften Sieg in Serie ein. "Und das, obwohl wir unser schlechtestes Spiel gemacht haben", sagt Halterns Trainer Klaus Steinkötter. So wirklich verdient sei der Sieg damals nicht gewesen. "Nick Andersen hat damals neun Tore gemacht", sagt der Trainer. Am Freitag erwarte er ein enges Spiel, auch weil sich die Spieler untereinander bestens kennen würden. "Ich sehe das Spiel aber mehr als eine Trainingseinheit mit Blick auf den Saisonstart gegen den OSC Dortmund am kommenden Freitag", erklärt Steinkötter. Verzichten muss er definitiv auf Jan-Bernd Kruth (Urlaub) und Harald Scherer (Verletzung). Ähnlich sieht auch Jacob das Pokalspiel: "Grundsätzlich spiele ich gerne Pokal, aber wichtiger als ein Sieg ist, uns für die Liga in Form zu bringen."

Durch das Pokalspiel und den anstehenden Saisonstart verzichten die Halterner auf den Georg-Meier-Ewert-Cup - zumindest vorerst. "Den GME-Cup wird es auf jeden Fall auch 2018 wieder geben", erklärt Team-Manager Hartmut Stein. Im Januar habe es terminlich nicht gepasst. Deswegen werde das Turnier etwas nach hinten verschoben. "Wir planen den Cup im Juni oder Juli, nach der ersten Vorbereitungsphase", sagt Stein.

Anwurf: Freitag, 19 Uhr, Sph. Am Bahnhof, Kuhstr.55, 45701 Herten-Westerholt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare